Kontakt

Frau Wittig
Sachgebietsleiterin Personal
03644 540-122
03644 540-122
Frau Sklarz
Sachbearbeiterin Personal, aktuelle Stellenangebote
03644 540-124
03644 540-124
Frau Punke
Sachbearbeiterin Ausbildung, Studium, Praktikum
03644 540-129
03644 540-129

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
2021-05-04T08:04:56+02:00 stellenangebote 2021-05-25T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p173539 Weimarer Land

Systembetreuer (m/w/d) im Kreismedienzentrum

Das Landratsamt Weimarer Land beabsichtigt zum nächstmöglichen Termin die Besetzung einer Stelle als "Systembetreuer (m/w/d) im Kreismedienzentrum".

Die Stelle ist zunächst befristet für die Laufzeit des DigitalPaktes-Schule bis Ende 2024.

Das Kreismedienzentrum ist dem Schulverwaltungsamt zugeordnet. Die ausgeschriebene Tätigkeit umfasst die Betreuung der IT-Technik an den Schulen des Kreises Weimarer Land, der Schulen der Stadt Apolda und der Kreisvolkshochschule. Neben ca. 1.400 Computern und Notebooks gehören zur Betreuung die Netzwerke der Schulen und deren Serversysteme sowie die Telefonanlagen.

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Vereinheitlichung der Netzwerke und der angewandten Software in den Schulen,
  • Organisation, Koordinierung und Planung von Netzwerkstrukturen an den Schulen,
  • Betreuung der Netzwerkstruktur der Schulen (Server/Client/Router/Access Points/Drucker),
  • 1st- & 2nd-Levelsupport für Microsoft-Netzwerke für die Schulen,
  • Betreuung der Apple-Systemumgebung (Relution) und MDM,
  • Betreuung von DSL-Anschlüssen in den Schulen,
  • ganzheitliche Projektbetreuung bei Ausschreibungsverfahren zur Neu- bzw. Ersatzbeschaffung von IT (Erstellung von Leistungsverzeichnissen einschließlich der Wertung der eingegangenen Angebote),
  • Problemanalyse bzw. Problemlösung bei eingesandter defekter IT-Technik,
  • Fehlerbehebung per Fernwartung und vor Ort,
  • Betreuung der Endgeräte an den Schulen.

Sie finden bei uns:

  • eine Tätigkeit im Umfang von 38 Wochenstunden, die bei Erfüllung der tarifrechtlichen, fachlichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9b TVöD vergütet wird,
  • ein spannendes Aufgabenfeld und vielfältige Herausforderungen in einer abwechslungsreichen Arbeitsumgebung,
  • umfangreiche Weiterbildungsangebote,
  • die Teilnahme an der betrieblichen Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes,
  • 30 Arbeitstage Jahresurlaub,
  • verschiedene Jahressonderzahlungen ("Weihnachtsgeld" und Leistungsprämie),
  • flexible Arbeitszeiten, die es erlauben, Familie und Beruf zu vereinbaren,
  • einen krisensicheren Arbeitgeber,
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung der Digitalisierung der Schulen im Landkreis.

Wir suchen einen engagierten, entscheidungsfreudigen und selbständig arbeitenden Bewerber (m/w/d), der eine abgeschlossene IT-Ausbildung aufweisen kann. Wünschenswert sind mehrjährige berufliche Erfahrungen in der Betreuung von IT-Infrastrukturen. Die Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit sollte ebenso vorhanden sein wie Kenntnisse der Windows System Administration (MCSA, MCSE, MCP). Vorhanden sein sollten umfassende Kenntnisse im Aufbau und in der Administration moderner IT-Netze (LAN + WLAN; Virtualisierung). Erwartet wird ein sicherer Umgang mit aktuellen Microsoft-Client-Betriebssystemen und ein sicherer Umgang mit Serverbetriebssystemen (Microsoft Server 2012, 2016 und 2019). Fundierte Kenntnisse der Netzwerktechnik sollten vorhanden sein. Kenntnisse im Umgang mit Apples Mobile-Device-Management Software (MDM) sind wünschenswert. Organisationskenntnisse im Bereich des öffentlichen Dienstes sind wünschenswert.

Die uneingeschränkte Außendiensttauglichkeit sowie der Besitz eines Führerscheins (Klasse B) sind zwingende Voraussetzungen für die Bewerbung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis über die bestehende Schwerbehinderung ist der Bewerbung beizufügen.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Kreisverwaltung Weimarer Land die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung gemäß DS-GVO erheben, verarbeiten und nutzen darf. Dementsprechend verweisen wir auf die Informationen zur Datenverarbeitung gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) im Bewerbungsverfahren. Das Merkblatt finden Sie auf unserer Homepage unter https://weimarerland.de/de/datenschutzinformationen.html unter der Rubrik Haupt- und Personalamt / Personalamt / Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Karriereportal.

Die Ausschreibungsfrist für diese Stellenausschreibung endet am 25. Mai 2021.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.