Ein Kreis für alle!

Ansprechpartner

Herr Sebastian Wehr
Leitung Personal und Organisation
02602 124-201

Frau Katharina Müller
Stellenangebote allgemein, Ausbildungsbeauftragte
02602 124-204

Frau Maria Metz
Stellenangebote allgemein, Praktikumsbetreuerin
02602 124-205

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-06-27T12:05:59+02:00 stellenangebote 2022-07-01T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p249696 Westerwaldkreis

Mitarbeiter (m/w/d) für das Aufgabengebiet „Ausländerwesen"

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Aufgabengebiet Ausländerwesen“  Mitarbeiter (m/w/d) mit der Qualifikation für das

 

Dritte Einstiegsamt im Verwaltungsdienst (A9 / A10 LBesG) oder

Zweite Einstiegsamt ab der Besoldungsgruppe A 8 LBesG mit der Bereitschaft zur Fortbildungsqualifizierung.

 

Das Aufgabengebiet umfasst sämtliche aufenthaltsrechtliche Entscheidungen von Ausländern (m/w/d). Daraus ergeben sich insbesondere folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Vollzug des Aufenthaltsgesetzes, u.a. Erteilung der Zustimmung im Visumverfahren, Prüfung und Entgegennahme von Verpflichtungserklärungen, Erteilung einer Teilnahmeberechtigung oder -verpflichtung am Integrationskurs, Einleitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren,

  • Erteilung von Ausweisungen, Bearbeitung von Abschiebehaftanträgen, Durchführung von Abschiebungen,

  • Erteilung, Verlängerung und Versagung von Aufenthaltstiteln, Aufenthaltsgestattungen und Duldungen, Ausstellung von Reiseausweisen und Passersatzpapieren,

  • Entscheidung und Bearbeitung des weiteren Vorgehens nach Abschluss von Asylverfahren.

 

Das erwarten wir von Ihnen:

  • eine mindestens mit der Note „befriedigend“  bestandene Prüfung für den Zugang zum dritten Einstiegsamt in der Laufbahn „Verwaltung und Finanzenoder

  • eine mindestens mit der Note „befriedigend“  bestandene Prüfung für den Zugang zum zweiten Einstiegsamt in der Laufbahn „Verwaltung und Finanzen“ ab der Besoldungsgruppe A 8 LBesG bei entsprechender Eignung und der Erfüllung der besonderen Voraussetzungen mit Bereitschaft zur Fortbildungsqualifizierung,

  • Empathiefähigkeit, Kommunikationsgeschick sowie Teamfähigkeit,

  • gute EDV-Kenntnisse,

  • Flexibilität, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit sowie sicheres Auftreten und entsprechendes Durchsetzungsvermögen im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen auch in Konfliktsituationen,

  • Bereitschaft für die Wahrnehmung von Außendienstterminen (teilweise auch außerhalb der regulären Arbeitszeit), verbunden mit dem Besitz des Führerscheins der Klasse B (PKW).

 

Das können wir Ihnen bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Std./Woche),

  • die Einstellung im Rahmen einer Versetzung entsprechend dem bislang erreichten Amt; bei entsprechender Bewährung bestehen Aufstiegsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 10 LBesG,

  • ein motiviertes, kooperatives, engagiertes Team in einem kollegialen Betriebsklima,

  • attraktives Gleitzeitangebot.

 

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Der Umwelt zuliebe bevorzugen wir eine papierlose Bewerbung. Wir wünschen uns Ihre Bewerbungsunterlagen daher ausschließlich online über das Bewerberportal (www.westerwaldkreis.de/Stellenangebote.html).

 

Für fachliche Fragen stehen Ihnen Frau Augel (02602/124-230) sowie für Fragen zum Auswahlverfahren Frau Müller (02602/124-204) gerne zur Verfügung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.