Ein Kreis für alle!

Ansprechpartner

Herr Sebastian Wehr
Leitung Personal und Organisation
02602 124-201

Frau Katharina Müller
Stellenangebote allgemein, Ausbildungsbeauftragte
02602 124-204

Frau Maria Metz
Stellenangebote allgemein, Praktikumsbetreuerin
02602 124-205

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-06-20T00:00:31+02:00 stellenangebote 2022-07-15T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p254454 Westerwaldkreis

Sozialfachkräfte (m/w/d) für den Aufgabenbereich der Psychiatrie- und Teilhabekoordination

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Aufgabenbereich Psychiatrie- und Teilhabekoordination" einen aufgeschlossenen, engagierten und kreativen

 

Dipl.-Sozialarbeiter (m/w/d),

Dipl.-Sozialpädagogen (m/w/d),

Bachelor of Arts: Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung, bzw.

Dipl.-Pädagogen (m/w/d)

in Teilzeit (19,5 Std./ Woche).

 

Das Aufgabengebiet ist breit gefächert und umfasst u.a.:

  • Planung und Steuerung der psychiatrischen und psychosozialen Hilfen,

  • Weiterentwicklung bedarfsgerechter Unterstützungsangebote für Menschen mit Behinderung sowie

  • Förderung von Kooperationen und von Netzwerkarbeit.

 

Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium (s.o.),

  • Einfühlungsvermögen, verbunden mit fachlicher Distanz und Kompetenz sowie Belastbarkeit, Engagement und Motivation,

  • selbstständiges Arbeiten und die Fähigkeit zum Wirken im Team,

  • gutes Zeitmanagement,

  • Kenntnisse in der Verwaltung, Dokumentation und Evaluation sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung,

  • Bereitschaft für die Wahrnehmung von Außendienstterminen, verbunden mit dem Besitz des Führerscheins der Klasse B (PKW).

 

Das können wir Ihnen bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD,

  • Eingruppierung in Entgeltgruppe S 12 bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen,

  • ein motiviertes, kooperatives, engagiertes Team in einem kollegialen Betriebsklima,

  • attraktives Gleitzeitangebot,

  • betriebliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung.

 

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Der Umwelt zuliebe bevorzugen wir eine papierlose Bewerbung. Wir wünschen uns Ihre Bewerbungsunterlagen daher ausschließlich online über das Bewerberportal (www.westerwaldkreis.de/Stellenangebote.html) bis zum 15.07.2022.

 

Für fachliche Fragen stehen Ihnen Herr Sehr (02602/124-402) sowie für Fragen zum Auswahlverfahren Frau Müller (02602/124-204) gerne zur Verfügung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.