Ansprechpartner

Monika Bayer
06222 84-332

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Stadt Wiesloch 2018-11-09T11:00:32+01:00 2018-12-07T23:59:59+01:00 Stadt - Verwaltung Wiesloch 69168 M baden_württemberg ausbildung

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek

Zum 1. September 2019 bieten wir folgenden Ausbildungsplatz an:

 

  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d), Fachrichtung Bibliothek  (Ausbildungsdauer 3 Jahre)

 

Bewerbungsfrist ist der 07.12.2018

 

Die Stadtbibliothek Wiesloch verfügt über etwa 40.000 physische Medieneinheiten sowie ca. 30.000 digitale Medien im Onleihe-Verbund „Metropolbib.de“. Die Bibliothek bietet ihren Kunden/innen und Besuchern/innen nicht nur die Möglichkeit der Medienausleihe und der damit verbundenen Beratung an, sondern ist gleichzeitig auch ein Ort des Lernens und der Begegnung. Zusätzlich organisiert sie regelmäßig Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene in ihren Räumlichkeiten im Kulturhaus.

 

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI’s) werden in der Bibliothek in vielen Aufgabenbereichen eingesetzt: Sie sind zuständig für die technische Bearbeitung und digitale Erfassung von Medien. Ein großes Arbeitsfeld stellt der Kontakt mit den Besuchern/innen dar, wie z. B. Ausleihe und Rückgabe von Medien, Erteilung von Auskünften oder Anmeldung von Neukunden. Außerdem unterstützen sie die Bibliothekare/innen bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern um diesen Ausbildungsplatz erwarten wir folgende Voraussetzungen und Eigenschaften:

  • Ein schulischer Abschluss ist nicht vorgeschrieben, aber ein guter Hauptschulabschluss wird dringend empfohlen.
  • Interesse am Umgang mit Kunden/innen
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft und Flexibilität in einem sich wandelnden Beruf

 

Die Ausbildung verläuft dual, d. h. abwechselnd in der Bibliothek und der Berufsschule in Calw. In der Mitte des 2. Ausbildungsjahres findet eine Zwischenprüfung statt. Am Ende des 3. Ausbildungsjahres erfolgt die Abschlussprüfung, die aus einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung besteht. Sie erstreckt sich auf die Inhalte der betrieblichen Ausbildung und dem Lernstoff der Berufsschule.

Für Fragen stehen Frau Monika Bayer (Ausbildungsbeauftragte, Tel.: 06222/84-332) sowie Herr Thomas Michael (Bibliotheksleiter, Tel.: 06222/9293-11) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 07.12.2018 möglichst online hier

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.