Ansprechpartner

Monika Bayer
06222 84-332

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Stadt Wiesloch Stadt - Verwaltung M Wiesloch 69168 baden_württemberg 2019-01-11T10:14:31+01:00 2019-02-08T23:59:59+01:00 Stadt - Verwaltung M Wiesloch 69168 baden_württemberg stellenangebote

Teamleiter Personalstelle

Die Große Kreisstadt Wiesloch sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Teamleiter/in der Personalstelle (m/w/d)

 

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit, die grundsätzlich teilbar ist. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bzw. nach vergleichbarer Beamtenbesoldung.

 

Ihre wichtigsten Aufgaben:

  • Zuständigkeit für den kompletten Bereich der Personalstelle sowie Sachbearbeitung und Beratung in personellen Angelegenheiten, insbesondere in den Bereichen Personal-, Arbeits- und Dienstrecht für ca. 320 Beschäftigte und Beamtinnen/Beamte der Stadt / Stadtwerke
  • Leitung des Teams Personalstelle mit vier Mitarbeitern/innen
  • Ansprechpartner/in für Mitarbeiter/innen bei allen Fragestellungen der Personalverwaltung
  • Zusammenarbeit und Beratung des Verwaltungsvorstandes und der Führungskräfte in Einzelfragen und Grundsatzangelegenheiten zum Personaleinsatz, -gewinnung und -entwicklung
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Gremien, insbesondere den Personalräten, Gleichstellungsstelle, Vertretung der schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen
  • Bewirtschaftung des Personalhaushalts und der Personalkosten einschließlich der Stellenbewirtschaftung und Stellenplanaufstellung
  • Stellenbewertung, Organisation und Teilnahme bei der internen Bewertungskommission

     

    Eine Änderung bzw. Anpassung der Aufgaben und Organisation incl. evtl. gemeinsamer Teamleitung ist vorgesehen.

     

    Unsere Anforderungen an Sie:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in bzw. ein abgeschlossenes Studium zur/zum Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts (m/w/d) - Public Management oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Engagement und Zuverlässigkeit, leistungsorientierte Persönlichkeit
  • serviceorientierte Einstellung und ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Diskretion und einen teamorientierten Führungsstil
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzung der kommunalen Gremien
  • Sichere Anwendung der gängigen EDV-Programme (MS-Office)
  • Berufserfahrungen im Personalbereich und der Personalführung sind von Vorteil

     

    Wir bieten:

  • eine Vergütung nach TVöD-VKA mit den üblichen Leistungen im öffentlichen Dienst bzw. nach den besoldungsrechtlichen Regelungen
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • gleitende Arbeitszeit
  • Möglichkeit zur Einrichtung eines teilweisen Heimarbeitsplatzes
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

     

    Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

     

    Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau König, Tel. 06222/84-340, oder Frau Gärtner, Tel. 06222/327, gerne zur Verfügung.

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 08.02.2019 möglichst online hier

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.