Kontakt

Tarifbeschäftigte
Stefan Preißler
0931 / 37 - 3634
0931 / 37 - 3634
Beamte
Daniela Sachs
0931 / 37 - 2223
0931 / 37 - 2223
Ausbildung, Studium und Praktikum
Nicole Köster
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 3362

Technischer Support

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-10-16T12:21:21+02:00 stellenangebote 2020-11-04T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p142157 Stadt Würzburg https://www.mein-check-in.de/templates/wuerzburg/img/job/logo_small.png Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria

Meister/in (m/w/d) Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau - Nr. 188

Das Gartenamt der STADT WÜRZBURG sucht zum 01.01.2021 eine/n engagierte/n

 

Meister/in (m/w/d) Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

 

Technik und der Baustellenbetrieb sind Ihre Leidenschaft? Zudem suchen Sie die
Herausforderung und wollen etwas bewegen?

 

Das Gartenamt der Stadt Würzburg ist mit rund 170 Beschäftigten für die Pflege und Unterhaltung von ca. 530 ha öffentlichen Stadtgrüns zuständig. Hierzu gehören u. a. die Landesgartenschauareale von 1990 und 2018 sowie der Ringpark. Für die Betreuung des Stadtgrüns ist das Gartenamt mit 11 Grünkolonnen und 3 Spezialkolonnen hervorragend aufgestellt. Darüber hinaus kann auf eine Werkstatt mit Schlosserei, eine Malerei, eine Schreinerei sowie die eigene Gärtnerei und Baumschule zurückgegriffen werden.

Für die Abwicklung der eigenen Baustellen und die Maschinendisposition suchen wir eine engagierte und innovative Persönlichkeit.

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Einsatzplanung und Koordination der unterstellten 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Überwachung der bautechnischen Unterhaltungsarbeiten und Sanierungsarbeiten in den städtischen Grünanlagen/auf öffentlichen Spielplätzen
  • Betreuung/Unterhaltung der Brunnenanlagen und Bewässerungsanlagen im gesamten Stadtgebiet (ohne LGS 1990 Gelände und Landesgartenschaupark 2018)
  • Maschinendisposition
  • Selbstständige Materialbeschaffung für den Regiebetrieb
  • Mitwirkung bei der Abwicklung von Vergaben und Projekten des Regiebetriebes des Gartenamtes – Schwerpunkt Pflanzarbeiten, Beschaffung von Arbeitsgeräten und Maschinen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Planung und Aufbau eines betrieblichen Qualitätsmanagements
  • Koordination des Winterdienstes von 1. November bis 31. März

 

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine erfolgreich absolvierte Meisterprüfung der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • Sie haben bereits mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und besitzen fundierte Pflanzen-, Gehölz- und Staudenkenntnisse
  • Sie können außerdem mehrjährige Erfahrung im Führen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorweisen
  • umfassende EDV Kenntnisse (MS Office) sowie Kenntnisse der Bürokommunikation runden Ihr Profil ab

 

Das zeichnet Sie weiterhin aus:

  • wirtschaftliches Denken und Handeln sowie eine selbständige, verantwortungsbewusste, zielorientierte Arbeitsweise mit einer Portion Organisationstalent
  • Fähigkeit zur kooperativen Integration in das bestehende Team verbunden mit sozialer Kompetenz
  • persönliches Engagement und das notwendige Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe
  • gesundheitliche Eignung für den Außendienst
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen verbunden mit einem sicheren, korrekten und kompetenten Auftreten gegenüber Bürger/innen, Baufirmen und Behörden
  • Kreativität und Offenheit für neue Entwicklungen im gärtnerischen Bereich
  • Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3
  • und nicht zuletzt besitzen Sie Leidenschaft für den Garten- und Landschaftsbau
     

Fehlende Kenntnisse sollten Sie sich in kürzester Zeit aneignen können. Wir unterstützen Sie hierbei gerne!

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine Mitarbeit in einem gut aufgestellten und engagierten Team und abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld in einem wirtschaftlich sicheren Umfeld
  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39-Stunden-Woche) sowie eine der Aufgabenstellung entsprechende Ein­gruppierung im Rahmen des Tarifvertrags für die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes.
  • die Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst, wie Zusatzversorgung, jährliche/s Leistungsentgelt/Jahressonderzahlung, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch gleitende Arbeitszeit sowie gute Fortbildungsmöglichkeiten

 

Möchten Sie die Stadt Würzburg gemeinsam mit uns gestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 04.11.2020 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

 

Kontakt:

Alles weitere Wissenswerte erfahren Sie gerne vom Leiter des Regiebetriebes, Herrn Martin Schrauth, Ruf-Nummer 0931 - 37- 4915.

 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig und für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Standort: Stadt Würzburg
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.