Kontakt

Tarifbeschäftigte
Stefan Preißler
0931 / 37 - 3634
0931 / 37 - 3634
Beamte
Daniela Sachs
0931 / 37 - 2223
0931 / 37 - 2223
Ausbildung, Studium und Praktikum
Nicole Köster
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 3362

Technischer Support

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-11-09T14:28:05+01:00 stellenangebote 2020-12-07T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p145811 Stadt Würzburg https://www.mein-check-in.de/templates/wuerzburg/img/job/logo_small.png Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria

Stellvertretende Wachabteilungsleitung (m/w/d) - Nr. 211

Die STADT WÜRZBURG sucht für das Amt für Zivil- und Brandschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

stellvertretende Wachabteilungsleitung (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Stellvertretung des Wachabteilungsleiters
  • Mitwirken bei der Leitung einer Wachabteilung und Sicherstellung des Dienstbetriebs
  • Mitwirken bei der Dienst- und Fachaufsicht über die unterstellten Mitarbeiter/-innen
  • Koordinieren und Überwachung von in der Wachabteilung anfallenden Dienstgeschäfte
  • Wahrnehmen der Einsatzdienstfunktionen als Einsatzleiter/-in des B-Dienstes
  • Erstellen und Kontrollieren von Einsatzberichten
  • Büro- und Verwaltungstätigkeiten
  • Koordinieren, Vorbereiten und Durchführen theoretischer und praktischer Aus- und Fortbildung für Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr und ggf. Dritte
  • Eigenverantwortliche Leitung von einem Arbeitsbereich bzw. Sachgebiet gemäß Organisationsplan des AZB; Koordinieren und Umsetzen der Maßnahmen innerhalb des zugewiesenen Bereiches
  • Erstellen von Konzepten, Dienstanweisungen, Lehrunterlagen, Ausbilderleitfäden, Unterrichtskonzepten, etc.
  • Betreuen von Einsatzübungen einschließlich deren Planung, Evaluation und Dokumentation
  • Erstellen, Abnehmen, Bewerten und Korrigieren von Prüfungen; Tätigkeiten für den Prüfungsausschuss bei Laufbahn- und Qualifikationslehrgängen
  • Durchführen von, sowie mitarbeiten bei Projekten
  • Mitarbeit im Führungsstab der Feuerwehr

 

Ihr Profil:

  • Qualifikationsprüfung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Naturwissenschaft und Technik“, Fachlicher Schwerpunkt „Feuerwehr“ (ehemals Laufbahnprüfung gehobener feuerwehrtechnischer Dienst)
  • ein für den Feuerwehrdienst geeignetes Studium, insbesondere der Fachrichtung Fahrzeugwesen, Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Sicherheitstechnik
  • Erfahrung im Einsatzdienst der Berufsfeuerwehr
  • uneingeschränkte gesundheitliche und sportliche Eignung für den Einsatzdienst, sowie Atemschutztauglichkeit (G 26.3)
  • vertiefte Kenntnisse der Rechtsgrundlagen, Normen und Regelwerke für das Aufgabengebiet

 

Das zeichnet Sie weiterhin aus:

  • hohe Belastbarkeit für die Anforderungen im Feuerwehrdienst, Engagement und Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen, insbesondere im Umgang mit den ehrenamtlichen Einsatzkräften
  • Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen und die Fähigkeit sich rasch in vorhandene und neue EDV-Programme einzuarbeiten
  • Bereitschaft auch außerhalb der Rahmenarbeitszeit Dienst zu leisten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
     

Fehlende Kenntnisse sollten Sie sich in kürzester Zeit aneignen können.

 

Es ist beabsichtigt, dass der/die künftige Stelleninhaber/-in nach einer Übergangszeit auf dieser Funktion in den Kombinierten Dienst des Amtes für Zivil- und Brandschutz wechselt und dort Sachgebietsaufgaben übernimmt. Der Einsatzdienst wird dann vertretungsweise in den Wachabteilungen erfolgen. Daher hat der/die Bewerber/-in mit seiner Bewerbung die Bereitschaft zur Umsetzung in den Tagesdienst zu erklären.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit in einem wirtschaftlich sicheren Umfeld
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Besoldung in der Besoldungsgruppe A10 BayBesO. Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung.

 

Möchten Sie die Zukunft der Stadt Würzburg gemeinsam mit uns gestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 07.12.2020 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

 

Kontakt:

Für Ihre Fragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Gefahrenabwehr, Herr Branddirektor Thorsten Ante, unter der Rufnummer 0931 30906-210 und für beamtenrechtliche Fragen der Fachbereich Personal unter der Rufnummer 0931 37-2223 gerne zur Verfügung.

 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Standort: Stadt Würzburg
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.