Marktplatz Würzburg

Kontakt

Tarifbeschäftigte
Stefan Preißler
0931 / 37 - 3634
0931 / 37 - 3634
Beamte
Daniela Sachs
0931 / 37 - 2223
0931 / 37 - 2223
Ausbildung, Studium und Praktikum
Nicole Köster
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 3362

Technischer Support

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-01-04T11:33:08+01:00 stellenangebote 2022-01-26T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p217574 Stadt Würzburg https://www.mein-check-in.de/templates/wuerzburg/img/job/logo_small.png Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Fachabteilung Bauleitplanung - Nr. 190

Das Baureferat der STADT WÜRZBURG sucht für den Fachbereich Stadtplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Fachabteilung Bauleitplanung

 

Die Fachabteilung Bauleitplanung lenkt maßgeblich die städtebauliche Entwicklung und Ordnung der Stadt Würzburg und schafft mit der vorbereitenden Bauleitplanung über den Flächennutzungsplan sowie die verbindliche Bauleitplanung durch die Aufstellung von Bebauungsplänen die erforderlichen Rechtsgrundlagen für die Bodennutzung.

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Verwaltungstätigkeiten im Rahmen laufender Bauleitplanverfahren gemäß den formalen Verfahrensschritten nach Baugesetzbuch mit Organisation und Durchführung der Beteiligungsverfahren gem. §§ 3 und 4 BauGB, Aufnahme von förmlichen Niederschriften, Mitwirkung bei der Abwägung von Stellungnahmen, Koordination von Veröffentlichungen
  • Führung und Abschluss der Verfahrensakten sowie Vorbereitung der Archivierung
  • Auftragsvergaben für externe Planungen und Gutachten inkl. Controlling
  • Überwachung von städtebaulichen Verträgen und Durchführungsverträgen

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich absolvierte Ausbildung als Verwaltungs-fachangestellte/r oder Fachprüfung I für Verwaltungsangestellte oder Qualifikationsprüfung für den Einstieg in die 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
  • gerne können sich auch Nachwuchskräfte des diesjährigen Abschlussjahrganges bewerben
  • Kenntnisse im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht sind von Vorteil
  • sehr gutes Verfahrens- und Zeitmanagement
  • Interesse an der städtebaulichen Entwicklung Würzburgs mitzuwirken
  • Engagement und Freude, neue Aufgabenfelder mit aufzubauen und mitzugestalten

 

Fehlende Kenntnisse sollten Sie sich in kürzester Zeit aneignen können.

 

Das zeichnet Sie weiterhin aus:

  • Freude an selbstständiger und verantwortungsvoller Tätigkeit
  • methodische, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • gutes Verfahrens- und Zeitmanagement
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • ausgeprägte Sozialkompetenz und teamorientiertes Arbeiten
  • Identifikation mit der serviceorientierten Verwaltung „Stadt Würzburg“
  • wirtschaftliches Denken und Handeln

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis sowie eine der Aufgabenstellung entsprechende
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes (TVöD) bzw. Besoldungsgruppe A 8 BayBesO, abhängig von Ihrem bisherigen Rechtsstatus und den persönlichen beamtenrechtlichen Voraussetzungen. Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen im Tarifbereich richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung.
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld in einem engagierten, aufgeschlossenen Team und angenehmen Betriebsklima
  • vielseitige, anspruchsvolle, selbstständige Tätigkeit
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • gleitende Arbeitszeit mit einer Beschäftigung von 39 bzw. 40 Stunden wöchentlich

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 26.01.2022 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

 

Kontakt:

Alles weitere Wissenswerte erfahren Sie gerne von der Leiterin der Fachabteilung Bauleitplanung, Frau Dipl.-Ing. Yvonne Beck unter der Rufnummer 0931 37-2486. Auch ein Kennenlernen des Arbeitsplatzes ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Für Ihre persönliche Planung:

Bewerbungsgespräche sind für die 8. Kalenderwoche 2022 vorgesehen. Wenn Sie in die engere Wahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen.

 

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig und für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Standort: Stadt Würzburg
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.