Kontakt

Tarifbeschäftigte
Stefan Preißler
0931 / 37 - 3634
0931 / 37 - 3634
Beamte
Daniela Sachs
0931 / 37 - 2223
0931 / 37 - 2223
Ausbildung, Studium und Praktikum
Nicole Köster
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 3362

Technischer Support

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-10-01T14:45:25+02:00 ausbildung 2020-12-31T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p63534 Stadt Würzburg https://www.mein-check-in.de/templates/wuerzburg/img/job/logo_small.png Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria
Banner

Erzieher/in mit optimierter Praxisphase (OptiPrax) (m/w/d)

Voraussetzungen:

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife

Aufnahmebestätigung der Fachakademie St. Hildegard

ausgeprägtes Sozialverhalten

gute Umgangsformen und Kontaktfreudigkeit

Flexibilität und Hilfsbereitschaft

Interesse an Bildungs- und Erziehungsarbeit


Aufgaben:

Betreuung der Kinder in einer städtischen Kindertageseinrichtung

Pädagogische Maßnahmen und Aktivitäten mit den Kindern planen und umsetzen

spielen, musizieren und basteln mit den Kindern

Beschaffung von Materialien

das Verhalten der Kinder beobachten und zu dokumentieren


Dauer, Gliederung:

die Ausbildung dauert 3 Jahre, beginnt am 1. September und ist in schulische und praktische Abschnitte gegliedert


Schulische Ausbildung:

an der Fachakademie St. Hildegard (www.faks-wuerzburg.de)

Unterricht an der Fachakademie 2–3 Tage die Woche mit den Themenbereichen: grundlegende Erziehungstheorien und -maßnahmen, das Planen und Durchführen von erzieherischen Angeboten, Kindes- und Jugendentwicklung und Entwicklungsstörungen, Inklusion von Kindern- und Jugendlichen mit Behinderung, Einsatz von Medien in der Pädagogik, Sprachförderung, Bewegung und Musik mit Kindern


Ausbildung in der Praxis:

Kenntnisse, die in der schulischen Ausbildung an der Fachakademie erlernt wurden, können nun in der Praxis umgesetzt und erprobt werden

Einführung in alle Tätigkeitsbereiche und Arbeitsfelder, sowie die selbstständige Gruppenführung mit stufenweise steigender Aufgabenübertragung

die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden


Die Stadt Würzburg bietet nach der Ausbildung unter anderem:

je nach Bedarf und persönlicher Eignung einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz


Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.