Ihre Ansprechpartnerinnen

Nicole Köster
Ausbildung und Praktikum
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 3362
Julia Büdel
Stellenausschreibungen
0931 / 37 - 3972
0931 / 37 - 3972

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2019-07-29T16:34:40+02:00 stellenangebote 2019-08-25T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p75072 Stadt Würzburg Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria

Medienpädagoge/in (m/w/d)

 

Die STADT WÜRZBURG sucht für die Stadtbücherei ab sofort eine/n engagierte/n

Medienpädagoge/in (m/w/d)


Die preisgekrönte Stadtbücherei Würzburg arbeitet stark kundenorientiert und legt besonderen Wert auf ein hervorragendes und vielfältiges Medien-, Bildungs- und Dienstleistungsangebot sowie auf stetige innovative Weiterentwicklung.

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Sie erarbeiten medienpädagogische Konzepte und entwickeln diese stetig weiter, auf Basis dieser Konzepte planen, organisieren und realisieren Sie medienpädagogische Angebote und Veranstaltungen
  • Sie planen, initiieren und pflegen Kooperationsbeziehungen und bauen ein Partnermanagement auf und aus
  • Sie betreiben PR und Öffentlichkeitsarbeit für das medienpädagogische Angebot der Stadtbücherei mittels analoger wie digitaler Instrumente
  • Sie pflegen den themenrelevanten Medienbestand
  • Sie leisten (bibliothekarische) Auskunft, Beratung für Kund*innen der Stadtbücherei und unterstützen diese z.B. bei der Anwendung technischer Geräte und digitaler Medien.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Bachelor-Studium der Erziehungswissenschaften, im Bibliothekarswesen oder der Pädagogik jeweils mit Schwerpunkt Medienpädagogik oder mit einer Zusatzqualifikation Medienpädagogik
  • bei bibliothekarischem Abschluss ist ein Schwerpunkt oder eine Zusatzqualifikation Medienpädagogik (o.ä.) wünschenswert
  • fundierte, für die genannten Aufgaben relevante Fachkenntnisse
  • pädagogische und/oder didaktische Kenntnisse
  • Medien- und Informationskompetenz sowie fundierte Kenntnisse aktueller Medienformen
  • hohes Maß an Service- und Kundenorientierung
  • hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Phantasie und Sensibilität im Umgang mit Kundinnen und Kunden, Kooperationspartnern und Mitarbeitenden
  • Teamfähigkeit, kooperatives Verhalten und Bereitschaft zum Wissensaus­tausch
  • Selbstständigkeit und Engagement, kon­zeptionelles Arbeiten und verantwortungs-volles Handeln
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Offenheit gegenüber immer wieder neuen Anforderungen und Projekten


Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante Tätigkeit in Vollzeit und unbefristet
  • Arbeit in einem offenen, motivierten und engagierten Team von ca. 40 Mitarbeiten­den
  • die Möglichkeit, etwas zu bewegen und Ihre Ideen ins Team und in die Weiterentwicklung der Angebote der Stadtbücherei Würzburg einzubringen
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Eingruppierung in Entgeltgruppe 9c des Tarifver­trages für den Öffentlichen Dienst. Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der lebendigen und kulturell aktiven Universitätsstadt Würzburg
  • als Arbeitsumfeld eine moderne Stadtbücherei
    • ca. 180.000 Medien, ca. 1.000.000 Ausleihen und 500.000 Besuchern / Jahr
    • umfangreicher, vielfältiger Veranstaltungsarbeit für alle Altersgrup­pen

 

Konnten wir Ihr Interesse für diese abwechslungsreiche Aufgabe wecken?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 25.08.2019 online hier über das Bewerberportal der Stadt Würzburg.

 

Kontakt:

Auskünfte zu den Arbeitsinhalten erteilt gerne die Direktorin der Stadtbücherei Würzburg, Frau Anja Fli­cker oder ihr Stellvertreter Herr Volker König: Tel. 0931 / 37 22 44; anja.flicker@stadt.wuerzburg.de bzw. volker.koenig@stadt.wuerzburg.de

 

Für Ihre persönliche Planung:

Bewerbungsgespräche sind für Mitte/Ende September 2019 vor­gesehen. Wenn Sie in die engere Auswahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben recht­zeitig ein­gela­den!

Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können nicht erstattet wer­den.

 

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eig­nung bevorzugt berücksichtigt.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.