Ihre Ansprechpartnerinnen

Nicole Köster
Ausbildung und Praktikum
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 3362
Julia Büdel
Stellenausschreibungen
0931 / 37 - 3972
0931 / 37 - 3972

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2019-11-06T17:01:59+01:00 stellenangebote 2019-12-04T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p83340 Stadt Würzburg https://www.mein-check-in.de/templates/wuerzburg/img/job/logo_small.png Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria

Dipl.-Ingenieur/in bzw. Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Architektur / Schwerpunkt Hochbau - Nr. 162

Das Baureferat der STADT WÜRZBURG sucht für die Fachabteilung Hochbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dipl.-Ingenieur/in bzw. Bachelor (m/w/d)  der Fachrichtung Architektur mit Schwerpunkt Hochbau

für die technische Sachbearbeitung als Krankheitsvertretung mit der Option auf unbefristete Festanstellung.

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Vorbereitung der Grundlagen, Planungserarbeitung, Genehmigungseinholung, eigenverantwortliche Erstellung von Leistungsverzeichnissen. Durchführung mit Objektüberwachung von Baumaßnahmen und Abrechnung der Leistungen für städtische Neubau-, Umbau-, Erweiterungs-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Feststellung und Umsetzung von baulichen Unterhaltsmaßnahmen im Rahmen von Instandhaltung und Instandsetzung städtischer Gebäude und Anlagen
  • Betreuung, Begleitung und Überwachung von beauftragten externen Architektur- und Ingenieurbüros bei der Planung und Umsetzung von Projekten

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom-Ingenieur/in (FH), Bachelor of Arts) in der Fachrichtung Architektur mit Schwerpunkt Hochbau. Absolventen mit einem Masterabschluss der vorgenannten Fachrichtung können sich (zu gleichen, unveränderten Konditionen) ebenfalls auf diese Stelle bewerben
  • nach Möglichkeit mehrjährige praktische Berufserfahrung, gerne bieten wir aber auch Berufsanfängern-/innen einen attraktiven Einstieg
  • sehr gute Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften (z.B. BayBO, VOB-A/B/C, VGV, HOAI)

 

Unsere Erwartungen:

  • eine selbstständige, verantwortungsbewusste und engagierte Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie sicheres, bestimmtes aber freundliches Auftreten im persönlichen wie im schriftlichen Verkehr mit den am Bau Beteiligten
  • gute EDV-Kenntnisse (Office-Paket, AVA-Programme, CAD)
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung auch für die Außendiensttätigkeit
  • Fähigkeit zur kooperativen Integration in ein bestehendes Team verbunden mit sozialer Kompetenz

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine vorerst befristete Vollzeitbeschäftigung (Beamte 40 Std.-Woche, Tarifbeschäftigte 39 Std.-Woche) für die Dauer der Erkrankung des Mitarbeiters mit der Option einer späteren Festanstellung
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Besoldung in A 10/11 BayBesO, abhängig von Ihrem bisherigen Rechtsstatus und den persönlichen beamtenrechtlichen Voraussetzungen bzw. Eingruppierung in Entgeltgruppe E10 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung
  • eine vielseitige, anspruchsvolle und selbständige Tätigkeit
  • gleitende Arbeitszeit und einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten

 

Konnten wir Ihr Interesse für diese anspruchsvolle Aufgabe wecken?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 04.12.2019 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

 

Kontakt:

Gerne steht Ihnen der Leiter der Fachabteilung Hochbau, Herr Michael Altrock Dipl. Ing. Architekt, unter der Ruf-Nummer: 0931/37 2246 für weitere Einzelheiten zu den Arbeitsinhalten zur Verfügung.

 

Für Ihre persönliche Planung:

Bewerbungsgespräche sind für die 51. Kalenderwoche vorgesehen. Wenn Sie in die engere Wahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen. Reisekosten können nicht erstattet werden.

 

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig sowie für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.