Ihre Ansprechpartnerinnen

Nicole Köster
Ausbildung und Praktikum
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 3362
Julia Büdel
Stellenausschreibungen
0931 / 37 - 3972
0931 / 37 - 3972

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2019-10-29T11:22:55+01:00 stellenangebote 2019-11-27T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p85239 Stadt Würzburg https://www.mein-check-in.de/templates/wuerzburg/img/job/logo_small.png Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria

Mitarbeiter/in (m/w/d) für Personalentwicklung - Nr. 154

Die Stadt Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Personalentwicklung

Die Stadt Würzburg ist eine zukunftsorientierte Stadt und versteht sich als moderner Dienstleister für ihre Bürgerinnen und Bürger. Um den umfangreichen Aufgaben einer kreisfreien Stadt in diesem Sinn nachzukommen, arbeiten rund 3.000 Beschäftigte gemeinsam an diesem Ziel. Dabei verändern sich nicht nur die Aufgaben und die gesellschaftliche Erwartungshaltung, auch die Menschen, die jeden Tag ihre Arbeitskraft hierfür einsetzen.

Sie haben Interesse an struktureller Personalentwicklung, der Karriereförderung von Kolleginnen und Kollegen aus den unterschiedlichsten fachlichen Bereichen, stehen als kompetenter Vertrauenspartner den Führungskräften sowie den Kolleginnen und Kollegen in Einzelgesprächen beratend zur Seite und gehen motiviert mit den Herausforderungen des aktuellen Arbeitsmarktes um? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Als Stabstelle sind Sie in den Fachbereich Personal eingegliedert und arbeiten in einem motivierten und tatkräftigen Team verantwortlich an diesen Themen.

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

Selbstständige Entwicklung von Konzepten zur strategischen Personalentwicklung und deren Fortschreibung

  • Rezeption und Adaption von Trends und der Weiterentwicklung der Personalentwicklung aus Wissenschaft, Unternehmen und Verwaltungen
  • Erarbeitung und konzeptionelle Integration von Themen wie z. B. Demographische Entwicklung, Entwicklung des Arbeitsmarktes, neue Bildungs- und Studienabschlüsse
  • Zusammenfassung und Fortschreibung eines Gesamtkonzepts zur Personalentwicklung unter Einbeziehung von Change Management, Human Ressource Management und Organisationsentwicklung


Eigenständige Entwicklung individueller und bedarfsgerechter Entwicklungsmaßnahmen für unterschiedliche Zielgruppen (u. a. Führungsleitlinien, Qualifizierung Führungskräfte, Erwerb von Schlüsselqualifikationen, Mentoring-Programm)


Eigenständige Umsetzung von Personalentwicklungsmaßnahmen für die gesamte Stadtverwaltung

  • Praxisorientierte Aufbereitung und Begleitung des Implementierungsprozesses
  • Organisation und Durchführung von Workshops, Fortbildungen und Schulungen)


Inhaltliche Mitarbeit im Rahmen des Personalmanagements

  • Weiterentwicklung des zielgruppenorientierten Onboarding-Prozesses
  • Inhaltliche Mitgestaltung im Rahmen des Personalmarketings und der dazugehörigen Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit an einem Personal- und Organisationsbericht
  • Vorschläge und Konzepte zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität der Stadt Würzburg


Durchführung von individuellen Personalentwicklungsmaßnahmen und Interventionsgesprächen

  • Beratung von Führungskräften über Personalentwicklungsinstrumente
  • Einzelberatung von Beschäftigten, Auswahl des passenden Instruments und professionelle Begleitung

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Magister oder Diplom (Univ.)) in den Studiengängen Wirtschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften oder Psychologie, wünschenswert mit der Zusatzqualifikation Personalmanagement oder Personalentwicklung
  • Zusatzqualifikation als Coach oder Mediator/in
  • fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften, insbes. Beamten-, Laufbahn- und Besoldungsrecht, Tarifrecht, Kommunalrecht
  • mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert, möglichst mit Erfahrung in der Personalführung, Change Management und Projektmanagement
  • ausgeprägte Sozialkompetenz und sehr gutes adressatenorientiertes Kommunikationsgeschick
  • hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Beratungskompetenz
  • methodisch-strukturierte und strategische Arbeitsweise
  • Verständnis für komplexe Aufgabenstellungen
  • Durchsetzungsstärke, Konfliktfähigkeit
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Entscheidungskraft und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Tätigkeit im öffentlichen Dienst
  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • gleitende Arbeitszeit
  • gute Vereinbarkeit mit Familie und Beruf
  • Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung.

 

Konnten wir Ihr Interesse für diese verantwortungsvolle Aufgabe wecken?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 27.11.2019 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

 

Kontakt:

Für Ihre Fragen steht Ihnen die Leiterin des Fachbereichs Personal, Frau Eva Maria Beismann, unter der Rufnummer 0931/37-25 00 gerne zur Verfügung.

 

Für Ihre persönliche Planung:

Bewerbungsgespräche sind zeitnah für die 50. Kalenderwoche vorgesehen. Wenn Sie in die engere Auswahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen! Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können nicht erstattet werden.

 

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig sowie für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.