Kontakt

Tarifbeschäftigte
Stefan Preißler
0931 / 37 - 3634
0931 / 37 - 3634
Beamte
Daniela Sachs
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 2223
Ausbildung, Studium und Praktikum
Nicole Köster
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 3362

Technischer Support

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-01-16T11:46:33+01:00 stellenangebote 2020-01-19T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p92685 Stadt Würzburg https://www.mein-check-in.de/templates/wuerzburg/img/job/logo_small.png Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria

Dipl.-Sozialpädagoge/in (m/w/d) für das Jugendkulturhaus Cairo - Nr. 190

Die Stadt Würzburg sucht für den Fachbereich Jugend und Familie zum 01.11.2020 eine/n

 

Dipl.-Sozialpädagogen/in (m/w/d) für das Jugendkulturhaus Cairo
 

in Vollzeit als Vertretung befristet bis zum 31.10.2021.

Im Cairo gibt es Veranstaltungen und Bildungsangebote für Jugendliche, junge und jung gebliebene Erwachsene. Das Jugendkulturhaus Cairo bietet als offene Einrichtung Räume, Rahmenbedingungen und Unterstützung mit dem Ziel an, Menschen die Ausübung ihrer Kreativität zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Planung, Organisation und Durchführung von pädagogischen und jugend-kulturellen Angeboten
  • Gewinnung, Begleitung und Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen und Honorarkräften
  • Organisations- und Verwaltungstätigkeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung verschiedener Maßnahmen und Angebote im Bereich der Jugendarbeit und Jugendkulturarbeit
  • Evaluation, Berichterstattung und Qualitätsentwicklung
  • Verantwortung für die angebotenen Inhalte sowie die Fürsorge für das Haus

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein mit gutem Ergebnis abgeschlossenes Studium als Dipl.-Sozial-pädagoge*in (FH) bzw. Bachelor of Arts Social Work

 

Unsere Erwartungen:

  • Aufgeschlossenheit und Unvoreingenommenheit gegenüber sehr unterschiedlichen Menschen, ihrer Biographien und Lebensformen
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Eigeninitiative und die Bereitschaft

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine befristete Beschäftigung in Vollzeit mit 39 Wochenstunden
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung nach Entgeltgruppe S 12 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Öffentlichen Sozial- und Erziehungsdienstes (TVöD-SuE), wobei sich die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen nach Ihrer beruflichen Erfahrung richtet.
  • gleitende Arbeitszeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • und einen vielseitigen, spannenden und fordernden Aufgabenbereich

 

Konnten wir Ihr Interesse für diese abwechslungsreiche Aufgabe wecken?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 19.01.2020 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

 

Kontakt:

Für Fragen steht Ihnen die stellv. Leiterin des Fachbereichs Jugend und Familie, Frau Kraft, unter der Rufnummer 0931/37-2534 gerne zur Verfügung.

 

Für Ihre persönliche Planung:

Vorstellungsgespräche sind für die 7. Kalenderwoche vorgesehen. Wenn Sie in die engere Auswahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen! Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können nicht erstattet werden.

 

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig und für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.