Kontakt

Tarifbeschäftigte
Stefan Preißler
0931 / 37 - 3634
0931 / 37 - 3634
Beamte
Daniela Sachs
0931 / 37 - 2223
0931 / 37 - 2223
Ausbildung, Studium und Praktikum
Nicole Köster
0931 / 37 - 3362
0931 / 37 - 3362

Technischer Support

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-02-13T15:18:49+01:00 stellenangebote 2020-03-15T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p98853 Stadt Würzburg https://www.mein-check-in.de/templates/wuerzburg/img/job/logo_small.png Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria Stadt Würzburg Rückermainstraße 2 Würzburg 97070 bavaria

Leitung (m/w/d) der Zensus-Erhebungsstelle - Nr. 40

Die STADT WÜRZBURG sucht zum 01.07.2020 eine

 

Leitung (m/w/d) der Zensus-Erhebungsstelle in Vollzeit, befristet bis 30.06.2022.

 

Im Jahr 2021 wird in Deutschland erneut der Zensus durchgeführt. Er ist Planungsgrundlage für politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entscheidungen. Dabei werden Strukturdaten zur Bevölkerung, zur Erwerbstätigkeit, zum Wohnungsbestand und zur Wohnsituation von Haushalten erhoben. Zur Vorbereitung, Koordination, Durchführung und Nachbereitung des Zensus 2021 wird bei der Stadt Würzburg eine kommunale Zensus-Erhebungsstelle eingerichtet.

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Konzeption, Aufbau und Betrieb der Erhebungsstelle inklusive der personellen, finanziellen und terminlichen Planung
  • Vorbereitung, Durchführung des Zensus in Abstimmung mit dem Statistischen Landesamt sowie Koordination innerhalb der Stadtverwaltung, Nachbereitung des Zensus 2021
  • Organisation und Leitung der kommunalen Erhebungsstelle, die im Jahr 2021 bis zu sechs Mitarbeiter/innen umfasst und circa 200 Erhebungsbeauftragte (Interviewer) betreut
  • Aufbereitung der Zensus-Ergebnisse nach Veröffentlichung (voraussichtlich 2022), insbesondere Prüfung der Daten sowie Plausibilisierung, Datenaufbereitung und Auswertung
  • Aktive Mitarbeit in kommunalen, landes- und bundesweiten Arbeitskreisen
  • Qualitätssicherung des kommunalen Adressatenbestandes und Aufbau eines Verzeichnisses mit Sonderanschriften
  • Bearbeitung von Angelegenheiten bei der Durchsetzung der Auskunftspflicht und in Widerspruchsverfahren
     

Für die Ausübung der Tätigkeit ist die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Dienstreisen erforderlich.

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Uni-Diplom, Magister oder Master) im Bereich Statistik, Mathematik, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangsmit einer Vertiefung im Bereich Statistik
  • Sie besitzen gute Kenntnisse statistischer Methoden und ausgeprägte Datenaffinität
  • Sie besitzen gute Kenntnisse der Gesetzeslage für den Zensus 2021
  • Wir erwarten daneben eine sichere Anwendung einschlägiger IT-Verfahren und mathematisch-statistischer Verfahren sowie einen zuverlässigen Umgang mit Datenbanken und großen Datenmengen
  • Von besonderer Bedeutung ist zudem eine selbstständige Arbeitsweise, eine ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, analytische Kompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement, Führungskompetenz, ein sicheres und verbindliches Auftreten sowie eine hohe fachliche Problemlösungskompetenz runden Ihr Profil ab

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39-Stunden-Woche) bis 30.06.2022
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung.
  • eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe, die wissenschaftliche Fragestellungen mit praktischen Organisationsaufgaben verknüpft.
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten

 

 

Konnten wir Ihr Interesse für diese abwechslungsreiche Aufgabe wecken?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 15.03.2020 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

 

Kontakt:

Gerne steht Ihnen der Leiter der Fachabteilung Statistik, Herr Dr. Manfred Plagens, unter der Rufnummer 0931/373449 für Ihre Fragen zu den Arbeitsinhalten zur Verfügung.

 

Für Ihre persönliche Planung:

Bewerbungsgespräche sind zeitnah für die 14. Kalenderwoche 2020 vorgesehen. Wenn Sie in die engere Wahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen. Reisekosten können nicht erstattet werden.

 

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.