Ausbildung und Karriere

Ansprechpartner

Herr Clemens Hummel
Leiter Personalabteilung
07264/922-126
07264/922-126

Herr Frank Kreß
Ausbildungsleiter
07264/922-128
07264/922-128

Frau Romina Bauer
Personalabteilung
07264/922-127
07264/922-127

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2019-07-10T13:57:32+02:00 ausbildung 2019-07-21T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p43406 Stadt Bad Rappenau Verwaltung x x 99999 baden_württemberg Verwaltung x x 99999 baden_württemberg

Praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher/in (zum 01.09.2019)

Die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher befähigt Dich dazu, Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und in allen sozialpädagogischen Bereichen selbständig und eigenverantwortlich als Erzieherin oder Erzieher tätig zu sein.

Während der Ausbildung werden Dir die erzieherischen Fertigkeiten und Fähigkeiten vermittelt. Ebenso gehört es zu den Aufgaben einer Erzieherin / eines Erziehers Bildungskonzepte zu erarbeiten, zu strukturieren und zu evaluieren sowie durch pädagogische Maßnahmen und Aktivitäten die kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozesse zu unterstützen und zu fördern.

 

Voraussetzung
Mindestens mittlerer Bildungsabschluss und der erfolgreiche Abschluss des Berufskollegs für Praktikantinnen und Praktikanten oder ein Berufsabschluss als Kinderpfleger/in mit mittlerem Bildungsabschluss oder die Fachhochschulreife (Fachrichtung Soziales) oder die Hochschulreife und jeweils eine praktische Tätigkeit von mindestens sechs Wochen, die zur Vorbereitung auf die nachfolgende Berufsausbildung geeignet ist. Eine Übersicht der erweiterten Zugangsvoraussetzungen gibt es auf der Homepage der Christiane-Herzog-Schule Heilbronn unter www.chs-hn.de.

 

So lange geht's
3 Jahre

 

Ausbildungsbeginn
1. September 2019

 

Praxis
Erlernt Ihr in der Kindertagesstätte

 

Theorie
Wird Dir durch den Besuch der sozialpädagogischen Berufsschule in vermittelt.

 

Vergütung und Leistungen

Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD - Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.
Derzeit sind dies

  • im 1. Ausbildungsjahr 1.140,69 €
  • im 2. Ausbildungsjahr 1.202,07 €
  • im 3. Ausbildungsjahr 1.303,38 € (brutto).

 

Außerdem bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket sowie Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns über Deine Bewerbung.

Bitte reiche diese bis spätestens 21. Juli 2019 über das Bewerberportal ein.

Für Fragen steht Dir Herr Kreß (Tel.: 07264/922-128) gerne zur Verfügung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.