Teaser-Bild
2024-07-18T12:31:20+02:00 ausbildung 2024-08-02T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p399155 Landratsamt Miltenberg https://www.mein-check-in.de/templates/landkreis-miltenberg/img/job/logo_small.png Landratsamt Miltenberg Brückenstraße 2 Miltenberg 63897 bavaria DE Landratsamt Miltenberg Brückenstraße 2 Miltenberg 63897 bavaria DE

*NEU*NEU*NEU* Ausbildung zum Umwelttechnologen - ehem. Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d)

Das Landratsamt Miltenberg versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen und bietet zahlreiche berufliche Perspektiven. 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Arbeitsgebiet

Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft arbeiten in Entsorgungsunternehmen, Verwertungs- und Beseitigungsanlagen, wie z.B. Glas- und Papierrecycling, Deponien, Kompostierungsanlagen, chemisch-physikalischen Behandlungsanlagen.

Berufliche Fähigkeiten

Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft führen ihre Arbeiten selbständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Regeln sowie Rechtsgrundlagen durch. Sie beschaffen Informationen, planen und koordinieren ihre Arbeit. Dabei dokumentieren sie ihre Leistungen und ergreifen Maßnahmen zur Qualitätssicherung, zur Sicherheit, zum Gesundheits- und zum Umweltschutz bei der Arbeit.

Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft:

  • nehmen Abfälle an
  • identifizieren, untersuchen und deklarieren Abfälle
  • ordnen Abfälle Entsorgungssystemen zu
  • disponieren Behälter und Fahrzeuge unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheitsvorschriften
  • steuern und kontrollieren technische Abläufe
  • bedienen, überwachen, inspizieren, warten und reparieren die Anlagen der Abfallverwertung, Abfallbehandlung und Abfallbeseitigung
  • erkennen Betriebsstörungen und reagieren eigenständig
  • dokumentieren Arbeits- und Betriebsabläufe und werten sie aus
  • handeln kundenorientiert und wenden entsprechende Informations- und Kommunikationstechniken an
  • arbeiten kosten-, umwelt- und hygienebewusst
  • wenden unter Berücksichtigung des Qualitätsmanagements fachbezogene Rechtsvorschriften, technische Regeln sowie Vorschriften der Arbeitssicherheit an

Ausbildungsschwerpunkte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht;
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes;
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit;
  • Umweltschutz;
  • betriebswirtschaftliche Prozesse, Arbeitsorganisation;
  • Information und Dokumentation, qualitätssichernde Maßnahmen;
  • Umweltschutztechnik, ökologische Kreisläufe und Hygiene;
  • Grundlagen der Maschinen- und Verfahrenstechnik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik;
  • Umgang mit elektrischen Gefahren
  • Anwenden naturwissenschaftlicher Grundlagen;
  • Werk-. Hilfs- und Gefahrstoffe, gefährliche Arbeitsstoffe; Werkstoffbearbeitung;
  • Lagerhaltung; Arbeitsgeräte und Einrichtungen;
  • Sicherheitsvorschriften und Betriebsanweisungen;
  • Kundenorientiertes Handeln
  • Kaufmännisches Handeln;
  • Abfälle und Abfallannahme;
  • Abfallentsorgungsverfahren;
  • Betrieb und Instandhaltung;
  • Stoffströme, Logistik und Disposition;
  • qualitätssichernde Maßnahmen;
  • Informationstechnik;
  • Rechtsvorschriften und technische Regelwerke.

Berufsschule

Staatliche Berufsschule Lauingen
Friedrich-Ebert-Straße 14
89415 Lauingen
Tel.: 09072 999-0
Fax: 09072 999-250
verwaltung@bs-lauingen.de
http://www.bs-lauingen.de

 

Standort: Landratsamt Miltenberg
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.

Ansprechperson

Christine Scherf
09371 501-410
09371501410

Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)