STELLENANGEBOTE

Werden auch Sie Teil des Teams bei der Großen Kreisstadt Selb
2024-07-04T09:01:47+02:00 stellenangebote 2024-07-26T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p404536 Große Kreisstadt Selb https://www.mein-check-in.de/templates/selb/img/job/logo_small.png Große Kreisstadt Selb - Rathaus Ludwigstraße 6 Selb 95100 bavaria DE Rosenthal Theater Hohenberger Straße 9 Selb 95100 bavaria DE
Banner

Meister (m/w/d) für Veranstaltungstechnik

Das Rosenthal-Theater Selb ist ein städtisches Theater der Großen Kreisstadt Selb. Das Gastspielhaus bietet seinem Publikum Oper, Operette, Musical, Musiktheater, Schauspiel, Boulevardtheater, Ballett, Tanz, Shows aller Art sowie Kabarett, Kinderstücke, Lesungen, Vorträge, Messen und Ausstellungen. Hauptspielstätte sind der Große Saal (602 Sitzplätze), die Hinterbühne (99 Sitzplätze), der Kleine Saal (80 Sitzplätze) und das Foyer (ca. 100 Sitzplätze). Seit 1982 finden durchschnittlich 40 bis 50 Gastveranstaltungen im städtischen Kulturprogramm statt. Hinzu kommen ca. 40 Einmietungen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Meister (m/w/d) für Veranstaltungstechnik

für das Rosenthal-Theater Selb.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung und Beratung der Produzenten / Künstler zu technischen Fragen bei der Durchführung von Veranstaltungen
  • Technische Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen jeder Art inkl. Vor- und Nachbereitung, Auf- und Abbau sowie Bedienung oder Betreuung der ton-, licht-, video- sowie der sicherheits- und bühnentechnischen Einrichtungen
  • Übernahme von Aufgaben und Pflichten als Verantwortlicher
    für Veranstaltungstechnik gem. § 40 VStättVO
  • Mitwirkung bei der Wartung und Instandhaltung technischer
    Anlagen und Geräte.

 

Ihre Qualifikation:

  • Berufsabschluss als geprüfter Meister für Veranstaltungstechnik, alternativ ist eine andere Ausbildung nach § 39 VStättVO wünschenswert, mindestens ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik [zwingende Voraussetzung!] mit entsprechendem Willen, sich als Meister für Veranstaltungstechnik zu qualifizieren, vorausgesetzt
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Veranstaltungstechnik
  • Erfahrung mit digitalen Tonpulten
  • gute Kommunikationsfähigkeit und hohes Maß an Stressfestigkeit, Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Improvisationstalent
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • gesundheitliche Eignung für den Aufgabenbereich
  • hohe zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zu Arbeitszeiten auch an Abenden und Wochenenden sowie Sonn- und Feiertagen.
  • Selbstverständlich sollte sein der Besitz des Führerescheins der Klasse B

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • Bezahlung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD/VKA-West) je nach Vorbildung, Erfahrung und Leistung, Bezahlung höchstens bis zur Entg. Gr. 9a TVÖD.
  • Jahressonderzahlung und eine Leistungsprämie (LOB)
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement, Betriebsausflug
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Jobrad

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen bis spätestens zum 26.07.2024 (Freitag) über unser Bewerberportal.

 

Ansprechpartner bei stellenbezogenen Fragen:

Frau Nicole Abraham, Tel. Nr. 09287 883-115.

 

Standort: Rosenthal Theater
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.

Ansprechpartner:in

Für Fragen zu offenen Stellen und Beschäftigungsmöglichkeiten

Nicole Abraham
Haupt- und Rechtsamt
Amt für öffentliche Ordnung & Soziales
09287-883-115
09287-883-115

Für Fragen zum Bewerbermanagement

Werner vom Ende
09287-883-116
09287-883-116
Ina Erhardt
09287-883-117
09287-883-117
Angelika Dietrich
09287-883-192
09287-883-192

Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)