Ansprechpartner

Die Kontaktdaten der Ansprechpartner/innen finden Sie am Ende der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)
2023-11-14T12:34:20+01:00 stellenangebote 2024-01-07T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p268650 Kreisstadt Dietzenbach Verwaltung allgemein, Rathaus Europaplatz 1 Dietzenbach 63128 hesse DE Verwaltung allgemein, Rathaus Europaplatz 1 Dietzenbach 63128 hesse DE

Fachkraft im Rahmen von Integrationsmaßnahmen (m/w/d) - Kita 11

In unserer Kita „Kinderinsel“ (Kita 11) begleiten wir 210 Kinder individuell auf ihrem Lebensweg entlang einer Pädagogik der Achtsamkeit und Wertschätzung. Wir, die Erwachsenen, haben Spaß an der Begegnung mit Kindern und bieten eine entdeckungsreiche Umgebung für 165 Kindergartenkinder, 25 Hortkinder sowie eine Naturgruppe für 20 Kinder. In unserer Kita ist jede Menge Raum für Entwicklung – für Sie und die Kinder.

Da wir inklusiv arbeiten und auch Kinder mit Beeinträchtigungen und/oder Behinderungen und deren Familien in unserem Haus willkommen heißen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft im Rahmen von Integrationsmaßnahmen (m/w/d)

(gemäß §25b HKJGB)

in Teilzeit (30h/Woche) als befristete Reisebegleitung für die Bildungswege einzigartiger Kinder (zunächst für die Dauer von 2 Jahren).

Ihre Perspektiven bei uns während der gemeinsamen Reise:

  • 210 reisebegeisterte und abenteuerlustige Kinder im Alter von 3-10 Jahren und deren Familien
  • täglicher Einsatz in einer kleineren bunten Reisegruppe, bestehend aus 20 Kindern, ihren Familien und zwei Fachkräften
  • Einarbeitung durch eine erfahrene Fachkraft
  • wir bieten Abwechslungsreichtum und Raum zum Einbringen vielfältiger Ideen
  • Tarifliche Eingruppierung bis EG S8bTVöD (als anerkannte Fachkraft), Jahresbruttoverdienst bei Teilzeit bis 41.046,- Euro
  • 30 Tage Urlaub plus regelmäßig 24.12. und 31.12. arbeitsfrei
  • Verlässliche tarifliche Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Gewährung der SuE-Zulage entsprechend des Tarifvertrages sowie die Möglichkeit, Teile der Zulage in bis zu 2 weitere arbeitsfreie Tage/Jahr (Umwandlungstage) umzuwandeln
  • Inanspruchnahme von bis zu 2 Regenerationstagen/Jahr
  • Zusätzliche Altersversorgung (Zusatzversorgungskasse)
  • Gewährung eines Vorschusses für ein E-Fahrrad
  • Kostenloses Job-Ticket für den ÖPNV
  • geregelte Vorbereitungszeiten
  • Pädagogische Fachberatung
  • Supervision nach Bedarf und wöchentliche Teambesprechungen
  • Digitale Mediennutzung (Tablets und Kita App)
  • 5 Konzeptionstage pro Jahr
  • Großzügige Fortbildungs- sowie Gesundheitsangebote
  • Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Modernes Führungsleitbild

Das haben Sie in Ihrem Gepäck:

  • Staatlich anerkannter Abschluss gemäß § 25b des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches
  • Kenntnisse der ganzheitlichen Förderung und Bildungsorientierung (Beobachtung und Dokumentation)
  • Leidenschaft und Begeisterung für den gesamten frühkindlichen Bildungsauftrag sowie die inklusive Pädagogik
  • Wertschätzender Umgang und Sensibilität in der Arbeit mit Kindern und Eltern
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Freude an der Arbeit mit Familien aus unterschiedlichen Kulturen
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Engagement
  • Kreativität und Spaß an der Arbeit

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt.

Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, geben Sie dies bitte bei Ihrer Bewerbung an. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind

 

Haben Sie noch Fragen zum Reiseprogramm?

Dann besuchen Sie die „Kinderinsel“ auf www.kita-dietzenbach.de oder rufen Sie uns einfach an unter 06074 35623 (Frau Lyrhammer). Für personal-rechtliche Fragen steht Ihnen Frau Blankertz unter der Rufnummer 06074 373-203 zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist endet am 07.01.2024.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen der DS-GVO und des HDSIG. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gelöscht.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.