Ansprechpartner

Christine Kohlschütter
Personalleiterin
08762 / 91 – 706
08762 / 91 – 706

Brigitte Heilmeier
Personalsachbearbeiterin
08762 / 91 – 744
08762 / 91 – 744

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-08-02T15:25:35+02:00 ausbildung CHECK-IN www.mein-check-in.de#p122808 Klinik Wartenberg Klinik Wartenberg Badstraße 43 Wartenberg 85456 bavaria Klinik Wartenberg Badstraße 43 Wartenberg 85456 bavaria
Banner

22.057 Generalistische Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau (m/w/d)

Sie sind kompetent, engagiert und herzlich?

Dann werden Sie Teil unserer Klinik-Familie.

 

Ausschreibungsnummer: 22.057

 

Die Klinik Wartenberg blickt auf eine lange Familientradition zurück - dieser Wert steht auch heute noch für uns an oberster Stelle. Der familiäre Zusammenhalt und eine offene Kommunikation sind uns sehr wichtig. Darum bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr privates Leben bestmöglich in Einklang mit Ihrer Tätigkeit bei uns zu bringen. Sie erwartet eine Klinik mit ca. 360 Mitarbeitern, die sich um rund 200 Patienten auf den altersmedizinischen, rehabilitativen und palliativen Stationen kümmern. Es handelt sich dabei um die größte Einrichtung für geriatrische Rehabilitation in Bayern. Inmitten der grünen Umgebung des Landkreises Erding arbeiten wir Hand in Hand, um die Qualität unserer Klinik hoch zu halten.

Die generalistische Berufsausbildung beginnt jährlich im September und dauert drei Jahre. Sie erfolgt in Blöcken im Wechsel von Unterrichtseinheiten in einer Berufsfachschule und den praktischen Einsätzen in der Klinik Wartenberg und der Umgebung.

Mit erfolgreichem Bestehen des Examens erhalten Sie die Berufsbezeichnung Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann.

 

Inhalte der Ausbildung:

  • Sie erlernen verschiedene Pflegetheorien und -methoden
  • Sie verstehen den Pflegeprozess und die Pflegediagnostik in akuten pflegerischen Situationen. Diese werden von Ihnen geplant, organisiert, durchgeführt und evaluiert.
  • Sie lernen, empathisch und situationsbezogen mit Menschen verschiedenen Alters, Herkunft und Biographie zu arbeiten und sie nach ihrer individuellen Lebenssituation zu beraten.
  • Ihnen werden Grundlagen der medizinischen Physiologie und Krankheitslehre nähergebracht.
  • Speziell in unserer Klinik erlernen Sie geriatriespezifische Grundlagen und Rehabilitationskonzepte.
  • Sie setzen sich mit rechtlichen, politischen und institutionellen sowie betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen der pflegerischen Arbeit auseinander.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben mindestens einen mittleren Bildungsabschluss oder einen Mittelschulabschluss plus eine abgeschlossene zweijährige Ausbildung oder eine einjährige Berufsausbildung als Altenpflegehelfer oder Krankenpflegehelfer.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit älteren Menschen und gehen empathisch und respektvoll mit dieser Patientenklientel um.
  • Sie zeigen Engagement und Einsatzbereitschaft.
  • Ihre sozialen und persönlichen Kompetenzen sind ausgeprägt.

 

Unsere Leistungen:

Familiäres Betriebsklima

Uns liegt der familiäre Zusammenhalt am Herzen, darum bieten wir Ihnen flache Hierarchien und stets offene Türen und Ohren für Ihre Anliegen. Nur durch konstruktive Kommunikation und Feedback können wir die Qualität unserer Arbeit verbessern und aufrechterhalten.

Moderne Technik & Digitalisierung

Um die Arbeit zu erleichtern und Zeit zu sparen, setzen wir auf digitale Lösungen und technische Hilfsmittel. Wir nutzen eine digitale Patientenakte und unsere Mitarbeiter können flexibel auf Tablets und Computern arbeiten.

Persönliche & berufliche Weiterentwicklung

Zu Ihrer Weiterentwicklung bieten wir Ihnen Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Geriatrie, Rehabilitation und palliative Pflege an.


Eine vollständige Übersicht über die vielfältigen Leistungen unserer Klinik finden Sie unter
www.klinik-familie.de/leistungen-und-vorteile/

 

Für weitere Auskünfte und Informationen stehen Ihnen unsere Personalleiterin Frau Christine Kohlschütter unter der Telefonnummer 08762 / 91-706 und unser stellvertretender Pflegedienstleiter Herr Florian Dittrich unter der Telefonnummer 08762 / 91-709 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerberportal, um sowohl Ihnen als auch unseren Kolleginnen in der Personalabteilung das Bewerbungsverfahren so einfach wie möglich zu gestalten. Klicken Sie dazu einfach auf den unten angeführten Button.

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Anstellung im Gesundheitswesen ein vollständiger Impfschutz gegen Infektionen mit Masern und Covid-19 vorliegen muss. Dieser Nachweis muss vor Einstellung vorliegen. Ausnahmen bei Impfunverträglichkeiten und Vorerkrankungen sind individuell zu prüfen und ärztlich abzuklären.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige, mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause verbundene Kosten nicht übernehmen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.