Ansprechpartner

Reiner Häfner
Stellenangebote
Sachgebietsleiter
0971/801-3260

Gerald Zeitz
Ausbildung/Praktikum
0971/801-3290

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2021-02-23T08:34:56+01:00 ausbildung 2021-03-15T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p161001 Landratsamt Bad Kissingen https://www.mein-check-in.de/templates/landkreis-badkissingen/img/job/logo_small.png Landratsamt Bad Kissingen Obere Marktstraße 6 Bad Kissingen 97688 bavaria Landratsamt Bad Kissingen Obere Marktstraße 6 Bad Kissingen 97688 bavaria

Beamtenanwärter/innen der 3. Qualifikationsebene

 

Duales Studium zum/zur Dipl.-Verwaltungswirt/in (m/w/d) in der 3. Qualifikationsebene (gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) ab 01. Oktober 2021

 

Sie beschäftigen sich gerne mit rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen, möchten in einem engagierten Team arbeiten und mitgestalten sowie nach Beendigung Ihres Studiums einen verantwortungsvollen und krisensicheren Arbeitsplatz erhalten? Dann ist das Duale Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) in der Beamtenlaufbahn genau das Richtige für Sie!

 

Ablauf und Inhalte der Ausbildung

Die Ausbildung der Beamten/Beamtinnen für den Einstieg in der dritten Qualifikationsebene beginnt jeweils Anfang Oktober und dauert drei Jahre. Es besteht aus einem berufspraktischen und fachtheoretischen Teil. Die praktische Ausbildung (ca. 15 Monate) findet am Landratsamt Bad Kissingen, die theoretische Ausbildung (Fachstudienabschnitte ca. 21 Monate) an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof statt (www.fhvr-aiv.de). Zu Beginn des Studiums werden Sie in das Beamtenverhältnis auf Widerruf berufen und zum/zur Verwaltungsinspektoranwärter/in ernannt.

Das bieten wir

  • ein dreijähriges Duales Studium im Rahmen des Beamtenverhältnisses auf Widerruf
  • gute Anwärterbesoldung für die Dauer des Studiums
  • kostenlose Bereitstellung von Wohnheimplätzen in Hof
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • interessante, vielfältige und verantwortungsvolle Einsatz- und gute Entwicklungsmöglichkeiten im weitläufigen Tätigkeitsfeld der kommunalen Verwaltung nach erfolgreich abgeschlossenem Studium
  • aktive und kreative Mitgestaltung in einer modernen Verwaltung

Das wünschen wir uns

Folgende Anforderungen sollten Sie für das Duale Studium erfüllen:

  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife bis zum Studienbeginn
  • deutsche Staatsangehörigkeit (oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union oder von Island, Lichtenstein, Norwegen oder der Schweiz)
  • 45. Lebensjahr zu Beginn der Ausbildung noch nicht vollendet
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses für die Ausbildung der Beamten und Beamtinnen für den Einstieg in die dritte Qualifikationsebene für das Einstellungsjahr 2021 (www.lpa.bayern.de)

 

Neugierig geworden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte zusammen mit dem Zeugnis des Auswahlverfahrens bis spätestens 15.03.2021 zukommen lassen.

Das Bewerbungsverfahren erfolgt ausschließlich in elektronischer Form über unser Bewerberportal.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden sie nach Ablauf des Einstellungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet. Die Datenschutzinformation gem. Art. 13 DSGVO des Landkreises Bad Kissingen finden Sie auf unserer Homepage unter Bürger & Politik, Stellenausschreibungen.

Die Ausbildungsstellen sind grundsätzlich für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bei gleicher Eignung werden die Bewerbungen Schwerbehinderter vorrangig berücksichtigt.

Sie werden nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen gegebenenfalls aufgefordert, sich persönlich vorzustellen.

Standort: Landratsamt Bad Kissingen
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.