IhrStellenportal
Banner

Ansprechpartner

Bitte entnehmen Sie den entsprechenden Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
Banner

BACHELOR OF ARTS – PUBLIC MANAGEMENT (BEAMTER/BEAMTIN IM GEHOBENEN VERWALTUNGSDIENST)

DU VERWALTEST GERNE GROSSE AUFGABEN? WILLKOMMEN IM KREIS!
STARTE JETZT DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR OF ARTS – PUBLIC MANAGEMENT (BEAMTER/BEAMTIN IM
GEHOBENEN VERWALTUNGSDIENST).

Du bist bereit Verantwortung für viele Menschen zu übernehmen und dein Aufgabengebiet soll vielfältig und abwechslungsreich sein? Von der Organisation der Straßenräumung im Winter, über das Abfallmanagement, bis zur Gewährung finanzieller Mittel wird dir in deinem Amt einiges geboten. Du lenkst und entscheidest bereits im Studium und wirst mit Führungsaufgaben vertraut gemacht. All das erwartet dich im dualen Studium zum Bachelor of Arts – Public Management (Beamter/Beamtin im gehobenen Verwaltungsdienst).

SO LÄUFT DAS STUDIUM
Das Studium im gehobenen Verwaltungsdienst dauert dreieinhalb Jahre und ist ein praxisbezogener Bachelorstudiengang. Den praktischen Teil lernst du in Rathäusern, Landratsämtern oder öffentlichen Betrieben kennen. Und die Theorie dazu vermitteln dir die Hochschulen für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg oder Kehl.

DAS ERWARTET DICH
Ein sechsmonatiges Einführungspraktikum verschafft dir einen ersten Eindruck in die Abläufe einer modernen Verwaltung. Danach wechselst du für drei Semester an die Hochschule und beschäftigst dich dort mit der Theorie. Praxis und Studium wechseln sich bis zum Ende des Studiums ab und schaffen so ein breitgefächertes und solides Fundament für deinen beruflichen Weg. Bei entsprechender Leistung kannst du später berufsbegleitend noch einen Master-Studiengang absolvieren. Dein Gehalt erhältst du während des gesamten Studiums nach dem baden-württembergischen Besoldungsrecht.

DAS VERDIENST DU 
monatlich ca. 1.178,00 €

DAS BRINGST DU MIT

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union
  • Gesundheitliche Eignung
  • Zulassung durch die Hochschulen
     

Deine Fähigkeit zu Kommunikation und Kooperation ist ausgeprägt. Du bist verantwortungsbewusst und sorgfältig? Dann sollten wir uns kennen lernen!

SO BEWIRBST DU DICH
Für das duale Studium benötigst du zwei Bewerbungen. Die Bewerbungsphase an den Hochschulen läuft vom 1. April bis zum 1. Oktober für den Ausbildungsbeginn am 1. September des darauffolgenden Jahres. Die erste Bewerbung geht an die Hochschule, hier brauchst du:
 

  • Zulassungsantrag (online erhältlich bei den Hochschulen Ludwigsburg oder Kehl unter www.hs-ludwigsburg.de oder www.hs-kehl.de)
  • Beglaubigte Abschrift des Abschlusszeugnisses (falls schon vorhanden, sonst die letzten beiden Zeugnisse)
  • Eine Einverständniserklärung der gesetzlichen Vertreter, falls du noch nicht volljährig bist
     

Die zweite Bewerbung richtest du an das Landratsamt Heilbronn. Bis 30. September für das jeweils darauffolgende Jahr.

Bis 30. September 2017 kannst du dich für Beginn im Jahr 2018 bewerben.

 

DU HAST NOCH FRAGEN? WIR SIND GERNE FÜR DICH DA!
Landratsamt Heilbronn
Ausbildungsleiterin: Carolin Ungericht
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn
Telefon: 07131 994-316
Carolin.Ungericht@landratsamt-heilbronn.de

 

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.