Ansprechpartnerin Stellenangebote

Sabrina Oberpriller
0871/97512-558
0871/97512-558

Ansprechpartnerin Ausbildung

Andrea Schropp
0871/97512-556
0871/97512-556

Ansprechpartnerin
Studium

Beate Häglsperger
0871/97512-554
0871/97512-554

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-01-18T10:18:46+01:00 ausbildung 2022-02-22T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p200272 Bezirk Niederbayern Bezirk Niederbayern - Hauptverwaltung Maximilianstr. 15 Landshut 84028 bavaria Bezirk Niederbayern - Hauptverwaltung Maximilianstr. 15 Landshut 84028 bavaria

Duales Studium zur Diplom-Verwaltungsinformatikerin (FH)/zum Diplom-Verwaltungsinformatiker (FH) (m/w/d)

Sie sind IT-begeistert, wollen aber auch über den Tellerrand schauen und zusätzlich einen sicheren Arbeitsplatz? Dann starten Sie ab Mitte September 2022 ein duales Studium mit einem Fachstudium und einem berufspraktischen Studium im spannenden und zukunftsträchtigen Umfeld der Informationstechnologie. Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet erwartet Sie!

 

Wir sind ein regionaler Dienstleister und moderner, krisensicherer Arbeitgeber für rund 1,24 Mio. Bürgerinnen und Bürger Niederbayerns.

 

Soziales und Gesundheit sind die größten Aufgaben des Bezirks Niederbayern. Als überörtlicher Träger der Sozialhilfe nimmt der Bezirk Niederbayern vielfältige Aufgaben wahr. Für eine funktionierende, bürgernahe Verwaltung braucht der Bezirk Niederbayern motivierte und gut ausgebildete Nachwuchskräfte (m/w/d). Unsere künftigen Kolleginnen und Kollegen selbst auszubilden und zu fördern, liegt uns besonders am Herzen.

 

NÄCHSTER EINSTELLUNGSTERMIN

 

Einstellung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf, Verwaltungsinformatikanwärter/in:

Mitte September 2022

 

TERMINE FÜR EDV-EINSTELLUNGSTEST ODER MATHEMATIKVORBEREITUNGSKURS AN DER HOCHSCHULE IN HOF

 

Bekanntgabe der Termine erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Eine Anmeldung erfolgt durch die Einstellungsbehörde. Voraussetzung für eine Einstellung:

Sie haben erfolgreich am EDV-Einstellungstest des Bayerischen Landesamts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung teilgenommen und ein „gut überdurchschnittliches“ Ergebnis erreicht.

 

INFORMATIONEN ZUM STUDIUM

 

Der Studiengang Diplom-Verwaltungsinformatik findet in Hof statt

 

•  an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (18 Monate) sowie

•  an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern – Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung (6 Monate).

 

Während des dreijährigen Studiums wechseln Semester an den Hochschulen mit berufspraktischen Studienabschnitten bei der Bezirksverwaltung in Landshut ab. Hier setzen Sie Ihr theoretisches Wissen in konkreten Anwendungsfeldern um und können sich weiter spezialisieren.

www.verwaltungsinformatiker.de/de/studienablauf.html

 

Diese Form der Ausbildung bringt eine ideale Verbindung: Fundierte Kenntnisse in Informationstechnik und verwaltungswissenschaftlichen Grundlagen sowie ein Überblick über die fachlichen Anforderungen der Bezirksverwaltung. Die enge Verzahnung zwischen Praxis und Theorie bereitet die Studierenden optimal auf ihren anschließenden Berufseinsatz vor.

 

Studieninhalte sind u. a.

• die fachspezifischen Informatikkenntnisse: z. B. Vermittlung von mathematischen, betriebswirtschaftlichen und physikalischen Grundlagen sowie die Fächer der Kerninformatik (Informationsstrukturen, Programmiersprachen, Datenverarbeitungssysteme und ingenieurmäßige Entwicklung von Anwendungssystemen). Vor Beginn des Grundstudiums erfolgt ein mehrtägiger vorbereitender Kurs für das Fachstudium.

• die verwaltungswissenschaftlichen Grundlagen: z.B. allgemeines Staats- und Verwaltungsrecht, Datenschutz, Wirtschaftsführung in der öffentlichen Verwaltung, Verwaltungsorganisation und Geschäftsprozesse, Beschaffung von IT-Leistungen - Vergaberecht).

www.verwaltungsinformatiker.de/de/studieninhalte.html

• Praktika in den vielfältigen Aufgabenbereichen der Bezirksverwaltung in Landshut
(z. B. Leistungsreferate der Sozialverwaltung, Referat Personalangelegenheiten und Organisation)

• akademischer Grad Diplom-Verwaltungsinformatikerin (FH)/Diplom-Verwaltungsinformatiker (FH) mit erfolgreichem Abschluss des Studiums

 

IHR PROFIL

 

• unbeschränkte Fachhochschulreife, fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand spätestens bis zum Einstellungstermin

• Interesse an IT-Technik und IT-Sicherheit

• Bereitschaft zum Umgang mit moderner IuK-Technik und zur ständigen Fortbildung

• Fähigkeit zur selbständigen Arbeit

• Erfolgreiche Teilnahme am EDV-Einstellungstest

• Durchschnittsnote von mindestens 3,0 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch (bzw. in der ersten Fremdsprache), dabei im Fach Mathematik nicht schlechter als die Note 3

• Deutsche oder andere EU-Staatsangehörigkeit bzw. Staatsangehörigkeit von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und gleichen Voraussetzungen bevorzugt eingestellt.

 

UNSER ANGEBOT                                                                    

 

• 3-jähriges duales Studium an zwei Hochschulen in Hof

• Umfangreiche Betreuung und Unterstützung

• Mitwirkung bei IT-Projekten (z.B. eAkte, Digitalisierung allgemein)

• Sehr gute Übernahmechancen in ein Amt der Besoldungsgruppe A 10 in einem Beamtenverhältnis

• Technisch moderne Arbeitsumgebung vorwiegend in Dienstgebäuden im Landshuter Ortsteil Schönbrunn

• Monatliche Bezüge i.H.v. derzeit 1.363,85 € brutto (ledig, StKl I) und eine jährliche Sonderzahlung

• Flexible Arbeitszeiten

• Ein bis zwei Lernnachmittage pro Woche während der Arbeitszeit

• 30 Tage Urlaub pro Jahr

• Spätere, gute Aufstiegsperspektiven unter Berücksichtigung des Leistungsprinzips

• Spätere Möglichkeit von Homeoffice

• Kantine und Parkplätze vor Ort

 

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

 

UNSER ZIEL

 

Ihre Übernahme nach einem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums mit einem Einsatz in der Bezirksverwaltung in Landshut.

 

WEITERE INFORMATIONEN

 

Bezirk Niederbayern, Landshut unter www.bezirk-niederbayern.de

 

Auskünfte zum Diplom-Studiengang Verwaltungsinformatik unter www.verwaltungsinformatiker.de

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Ausbildungsleiterin, Frau Häglsperger, Telefonnummer 0871/97512-554, gerne zur Verfügung (täglich vormittags außer am Donnerstag).

 

BEWERBUNG

 

Bewerbungen für das Einstellungsjahr 2022 und den Studienbeginn Mitte September 2022 bitte bis spätestens 21.02.2022 bevorzugt über unser Online-Bewerberportal. Weitere Möglichkeiten: Per E-Mail an ausbildungsleitung@bezirk-niederbayern.de (in einem Gesamtdokument als pdf-Datei) oder schriftlich an Bezirk Niederbayern, Referat für Personalangelegenheiten und Organisation, Ausbildungsleitung, Maximilianstr. 15, 84028 Landshut.

Standort: Bezirk Niederbayern - Hauptverwaltung
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.