Stellen- und Bewerbungsportal
Landratsamt Bodenseekreis

Haben sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechperson der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme?

PERBILITY GmbH
im Auftrag des Landratsamtes Bodenseekreis
Telefon
0800 7372454
0800 7372454
E-Mail
2020-05-27T14:33:53+02:00 praktika CHECK-IN www.mein-check-in.de#p105324 Landratsamt Bodenseekreis

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jedes Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Freiwillige erhalten monatlich 402,00 Euro Taschengeld und 60,00 Euro Verpflegungspauschale.

Wir bieten Bundesfreiwilligendienste in verschiedenen Bereichen an - bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung an für welchen Bereich Sie sich interessieren:

- Sozialer Bereich an der Sonnenbergschule Salem
-
Sozialer Bereich an der Pestalozzischule Markdorf
- im Naturschutz/Landschaftspflege

 

Sozialer Bereich an der Sonnenbergschule Salem

Aufgaben:

• Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht und in der Kinderbetreuung nach Einweisung und Anleitung

• Busbegleitung

• Hausmeistertätigkeiten

Voraussetzungen:

• Soziale Ader

• Einfühlungsvermögen

• Erweitertes Führungszeugnis nach § 72 a SGB VIII. Die Kosten werden übernommen.

• Eine Maserimmunität muss vorliegen (Masernschutzgesetz)

Beginn und Dauer:

Möglichst immer ab Beginn des Schuljahrs (i. d. R. September). Ein anderer Zeitpunkt ist in Abstimmung mit der Zentralstelle jedoch möglich. Die Dauer beträgt mindestens 6 Monaten und darf 1 Jahr nicht überschritten werden.

 

Sozialer Bereich an der Pestalozzischule Markdorf

Die Pestalozzischule Markdorf ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Hier werden jahrgangsübergreifend Kinder von der ersten bis zur neunten Klasse in vier Lerngruppen unterrichtet.

Aufgaben:

• Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht nach Einweisung und Anleitung

• Mithilfe bei der Schülerverpflegung

• Organisation und Durchführung von Projekten

Voraussetzungen:

• Soziales Engagement und Einfühlungsvermögen

• Erweitertes Führungszeugnis nach § 72 a SGB VII. Die Kosten werden übernommen.

• Eine Maserimmunität muss vorliegen (Masernschutzgesetz)

Beginn und Dauer:

Möglichst immer ab Beginn des Schuljahrs (i. d. R. September). Ein anderer Zeitpunkt ist in Abstimmung mit der Zentralstelle jedoch möglich. Die Dauer beträgt mindestens 6 Monaten und darf 1 Jahr nicht überschritten werden.

 

Bundesfreiwilligendienst im Naturschutz/Landschaftspflege

Aufgaben:

Schwerpunkt des Einsatzes von freiwilligen Dienstleistenden ist die Mitarbeit im Pflegetrupp des Umweltschutzamtes. Bei entsprechenden Vorkenntnissen oder Qualifikationen ist aber auch ein stärkerer naturschutzfachlicher Einsatz möglich. Für Bewerber mit einem ökologischen Berufsziel bietet dies wertvolle Praxiserfahrung und eine gute Orientierung an.

Wir führen mit unserem Pflegetrupp auf kreiseigenen, landeseigenen sowie privaten Naturschutzflächen Landschaftspflegearbeiten unter Anleitung der Kreisökologen durch. Dabei werden kleine, nasse oder steile Flächeneinheiten bearbeitet, für die der Einsatz großer landwirtschaftlicher Maschinen nicht in Frage kommt. Ausgestattet mit Transporter, Geländefahrzeug, Anhänger, Balkenmäher, Motorsense, Motorsäge sowie vielfältigem Handwerkzeug ist der Pflegetrupp dabei im gesamten Kreisgebiet im Einsatz. Die meiste Zeit ist der Pflege-Trupp draußen in den vielen schönen Gebieten des Bodenseekreises unterwegs.

Voraussetzungen:

• Sie haben grundsätzlich praktisches Geschick.

• Sie arbeiten gerne in einem Team mit weiteren Freiwilligen zusammen.

• Sie haben Spaß an der Arbeit im Freien (ganzjährig bei jedem Wetter).

• Bei entsprechender Eignung ist auch ein naturschutzfachlicher Einsatz möglich.

• Sie sollten über einen aktiven Impfschutz verfügen. Bitte prüfen Sie daher Ihren Impfpass (insbesondere Tetanus, Polio, Diphterie und FSME).

Beginn und Dauer:

Das Landratsamt ist Einsatzstelle des NABU - Naturschutzbund Deutschland e. V. Berlin.
Der Bundesfreiwilligendienst dauert mindestens 6 Monate. Die Höchstdauer beträgt 1 Jahre.
Der Beginn ist jederzeit nach Absprache (auch mit dem NABU) möglich.

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.