Hof – in Bayern ganz oben

Ansprechpartner

Stellenangebote

Birgit Thoß

09281 815 1170
09281 815 1170

Stellenangebote

André Ordon

09281 815 1169
09281 815 1169

Ausbildung und Praktikum

Maximilian Fleischer

09281 815 1162
09281 815 1162

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-06-18T11:29:57+02:00 ausbildung CHECK-IN www.mein-check-in.de#p60855 Stadt Hof https://www.mein-check-in.de/templates/hof/img/job/logo_small.png Stadt Hof Klosterstr. 1 Hof 95028 bavaria Stadt Hof Klosterstr. 1 Hof 95028 bavaria

Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d) der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen

Berufsbild:

Als Verwaltungswirt (m/w/d) in der Kommunalverwaltung sind Sie für die Bürgerinnen und Bürger beratend und dienstleistungsorientiert tätig. Ihre tägliche Arbeit umfasst insbesondere Verwaltungs- und Organisationsaufgaben, die sich auf die unterschiedlichsten Rechtsvorschriften stützen. Mithilfe des PCs und entsprechender Software erledigen Sie den Schriftverkehr, erheben und verarbeiten Daten, bereiten Statistiken, Tabellen sowie Grafiken auf und bearbeiten Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen. Der spätere Einsatzbereich als Beamter (m/w/d) erstreckt sich auf fast alle Fachbereiche und Einrichtungen der Stadt Hof.


Ausbildung:

Die Ausbildung dauert insgesamt zwei Jahre. Sie besuchen die bayerische Verwaltungsschule in Neustadt an der Aisch, welche im Blockunterricht samt Unterbringung und Verpflegung stattfindet. Die Ausbildung erstreckt sich insbesondere auf die Rechtsgebiete Staatsrecht, Kommunalrecht, Dienstrecht, Baurecht und Verwaltungsrecht. Daneben lernen Sie auch wirtschaftliche Grundlagen wie Haushaltswesen oder Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre sowie Sicherheits- und Sozialhilferecht kennen. In der übrigen Zeit erfolgt die praktische Ausbildung in den verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung Hof.


monatliche Anwärterbezüge:

Die monatlichen Anwärterbezüge betragen ab 01.01.2021 1328,27 € brutto. Darüber hinaus erhalten Sie eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen i. H. v. 13,29 € monatlich.


Voraussetzungen:

  • Teilnahme an der Auswahlprüfung des Bayerischen Landespersonalausschusses
  • die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaats der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • mindestens qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Freude am Umgang mit Menschen
     

Wir bieten:

  • die Übernahme bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • die Betreuung durch eine Ausbildungsleitung
  • bestellte Ausbilder in den jeweiligen Fachbereichen
  • Auszubildenden-Nachmittage
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • die Übernahme der Fahrtkosten
     

Anmeldezeitraum:

Zum Auswahlverfahren für einen Ausbildungsplatz im Einstellungsjahr 2021 können Sie sich im Zeitraum vom 1. Februar bis 6. Mai 2020 online beim Bayerischen Landespersonalausschuss anmelden. Bitte wählen Sie hierbei die Stadt Hof als gewünschte Beschäftigungsdienststelle aus. 

Eine gesonderte Bewerbung ist derzeit nicht erforderlich. Nach Zugang der Prüfungsergebnisse erhalten Sie von uns weitere Informationen, sofern Sie aufgrund der erzielten Ergebnisse für eine Einstellung in Frage kommen.