Stellenangebote

Frau Woll
Abteilungsleiterin Personalentwicklung
0631 365-2412
Herr Vollmar
0631 365-2239
Frau Ernst
0631 365-2269

Die zuständigen Ansprechpartner entnehmen Sie bitte den jeweiligen Stellenangebot!

Ausbildung

Frau Ernst
0631 365-2269
Herr Vollmar
0631 365-2239

Praktika

Frau Schiffer
0631 365-2270

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454

Karriere

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern: ein wichtiger Arbeitgeber für die Stadt

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern bietet eine große Vielfalt an kommunalen Serviceleistungen in ihren Einrichtungen an. Sie umfassen Leistungsangebote in den Verwaltungsbereichen Finanzen, Recht, Sicherheit und Ordnung, Schulen, Kultur, Soziales, Gesundheit sowie Bauen und weiteren Feldern der öffentlichen Daseinsvorsorge. Bei uns erfüllen daher Menschen mit ganz unterschiedlichem beruflichem Hintergrund Aufgaben im Dienst der Allgemeinheit.

Entsprechend umfangreich sind die Berufsfelder, in denen die Stadtverwaltung Arbeits- und Ausbildungsplätze anbieten kann. Gegenwärtig sind ca. 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Stadtverwaltung beschäftigt. Als große Arbeitgeberin ist die Stadtverwaltung Kaiserslautern zugleich eine wichtige Ausbilderin in der Region. Jährlich werden – je nach Bedarf – ca. 15 Ausbildungsstellen in derzeit elf Berufsbildern ausgebildet.

Die zurzeit aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Karriere

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern: ein wichtiger Arbeitgeber für die Stadt Die Stadtverwaltung Kaiserslautern bietet eine große Vielfalt an kommunalen Serviceleistungen in ihren Einrichtungen an. Sie umfassen Leistungsangebote in den Verwaltungsbereichen Finanzen, Recht, Sicherheit und Ordnung, Schulen, Kultur, Soziales, Gesundheit sowie Bauen und weiteren Feldern der öffentlichen Daseinsvorsorge. Bei uns erfüllen daher Menschen mit ganz unterschiedlichem beruflichem Hintergrund Aufgaben im Dienst der Allgemeinheit. Entsprechend umfangreich sind die Berufsfelder, in denen die Stadtverwaltung Arbeits- und Ausbildungsplätze anbieten kann. Gegenwärtig sind ca. 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Stadtverwaltung beschäftigt. Als große Arbeitgeberin ist die Stadtverwaltung Kaiserslautern zugleich eine wichtige Ausbilderin in der Region. Jährlich werden – je nach Bedarf – ca. 15 Ausbildungsstellen in derzeit elf Berufsbildern ausgebildet. Die zurzeit aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Alle Stellen

  • 066.17.66.111a Bauzeichnerin bzw. Bauzeicher Abteilung Planung/Verkehrstechnik
  • 137.17.65.135 Bauzeichnerin bzw. Bauzeichner
  • 152.17.65.210+112 Diplom-Ingenieurin bzw. Diplom-Ingenieur oder Bachelor der Fachrichtung Architektur
  • 053.17.20.171a Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter in Teilzeit beim Referat Finanzen
  • 156.17.JC201 Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter - Abteilung Markt und Integration
  • 139.17.20.179a Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter in der Anlagenbuchhaltung beim Referat Finanzen
  • 109.17.51.751 Diplom-Sozialarbeiterin bzw. Diplom-Sozialpädagogin oder Diplom-Sozialarbeiter bzw. Diplom-Sozialpädagoge
  • Schülerpraktikum
  • Berufspraktikum im Rahmen der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher
  • Pflichtpraktikum Studium
  • Sonstiges Praktikum (Im Rahmen einer Umschulung)

Stellenangebote

Hier finden Sie online aktuelle Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung Kaiserslautern sowie ihrer Eigenbetriebe und städtischen Gesellschaften.

Stellenangebote

Hier finden Sie online aktuelle Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung Kaiserslautern sowie ihrer Eigenbetriebe und städtischen Gesellschaften.

Bewerben können sich Personen, welche eine Ausbildung als Bauzeichnerin bzw. Bauzeichner erfolgreich abgeschlossen haben.

Bewerben können sich Personen welche eine Ausbildung zur Bauzeichnerin bzw. zum Bauzeichner haben und entsprechende Berufserfahrung vorweisen können.

Bewerben können sich Personen, welche ein erfolgreich abgelegtes Studium als Diplom-Ingenieurin (FH) bzw. Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Architektur abgeschlossen haben.

Vorausgesetzt wird ein Abschluss zur Diplom-Betriebswirtin (BA oder FH) bzw. zum Diplom-Betriebswirt (BA oder FH) bzw. Bachelor of Arts Öffentliche Wirtschaft und vergleichbare Abschlüsse oder das erfolgreiche Absolvieren der Angestelltenprüfung II.

Bewerben können sich Beamtinnen und Beamte des 3. Einstiegsamtes (gehobener Dienst), vergleichbare Beschäftigte, welche die Angestelltenprüfung II erfolgreich absolviert haben, sowie Diplom-Betriebswirte bzw. Bachelor of Arts Fachrichtung BWL und Sozialer Arbeit.

Bewerben können sich Personen, welche die Angestelltenprüfung II erfolgreich absolviert haben sowie Dipl.-Betriebswirtinnen und Dipl.-Betriebswirte bzw. Bachelor of Arts Fachrichtung BWL.

Bewerben können sich Diplom-Sozialarbeiterinnen bzw. Diplom-Sozialarbeiter oder Diplom-Sozialpädagoginnen bzw. Diplom-Sozialpädagogen oder Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit.

Ausbildung im Gewerblichen / technischen Bereich

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungsplätze 2018 ist bereits abgelaufen. Gerne können Sie sich im nächsten Jahr informieren und sich für eine Ausbildung im Jahr 2019 bewerben!

Ausbildung im Gewerblichen / technischen Bereich

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungsplätze 2018 ist bereits abgelaufen. Gerne können Sie sich im nächsten Jahr informieren und sich für eine Ausbildung im Jahr 2019 bewerben!

Ausbildung im sozialen Bereich

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungsplätze 2018 ist bereits abgelaufen. Gerne können Sie sich im nächsten Jahr informieren und sich für eine Ausbildung im Jahr 2019 bewerben!

Ausbildung im sozialen Bereich

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungsplätze 2018 ist bereits abgelaufen. Gerne können Sie sich im nächsten Jahr informieren und sich für eine Ausbildung im Jahr 2019 bewerben!

Praktikum

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern bietet die Möglichkeit, die Verwaltung und die Aufgabenbereiche im Rahmen eines Praktikums kennen zu lernen.

zur Vorbereitung auf das Berufsleben bzw. zur Unterstützung bei der Berufswahl

zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Erzieherin bzw. Erzieher