Ansprechpersonen

Ausbildung, Studium und Praktikum
Annalena Spielmann
06021 – 394 1431
E-Mail: E-Mail Kontakt
Vanessa Lieblein
06021 – 394 1432
E-Mail: E-Mail Kontakt
Stellenangebote
Stefanie Mandl
06021 – 394 1425
E-Mail: E-Mail Kontakt

Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)
2024-05-13T14:28:38+02:00 stellenangebote CHECK-IN www.mein-check-in.de#p47763 Landratsamt Aschaffenburg https://www.mein-check-in.de/templates/landkreis-aschaffenburg/img/job/logo_small.png Landratsamt Aschaffenburg Hauptverwaltung Bayernstr. 18 Aschaffenburg 63739 bavaria DE Landratsamt Aschaffenburg Hauptverwaltung Bayernstr. 18 Aschaffenburg 63739 bavaria DE

Initiativbewerbung als Sozialpädagoge/in oder Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Sie sind interessiert an einer Tätigkeit beim Landratsamt Aschaffenburg und möchten aktiv zur Mitgestaltung des Landkreises beitragen?

Dann können Sie sich hier jederzeit für eine Stelle als Dipl. Sozialpädagogin bzw. Dipl. Sozialpädagoge o.Ä. initiativ bewerben.

 

Das bringen Sie (m/w/d) mit:

 

  • mindestens ein abgeschlossenes Studium als Dipl.-Sozialpädagogin bzw. Dipl.-Sozialpädagoge, Dipl.-Sozialarbeiterin bzw. Dipl.-Sozialarbeiter oder Bachelor of Arts (B.A.) bestenfalls mit staatlicher Anerkennung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien oder im Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Suchterkrankungen
  • eine hohe soziale Kompetenz (u.a. Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Empathie und kulturelle Sensibilität, Fähigkeit im Umgang mit Krisensituationen)
  • die Fähigkeit zur kollegialen Zusammenarbeit und Kooperation mit verschiedenen Institutionen (z.B. Ärzten, Kindergärten, Schulen, Polizei, Jobcenter, Gerichten)
  • Belastbarkeit sowie selbständiges Arbeiten
  • Reflexionsfähigkeit und professionelle Distanz
  • den Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Teilnahme an ggf. nicht barrierefreien Terminen außer Haus
  • zeitliche Flexibilität
  • ggf. Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine tarif- und leistungsbezogene Vergütung nach dem TVöD, Sozial- und Erziehungsdienst
  • regelmäßige Supervision sowie individuelle Fort- und Weiterbildung mit Kostenübernahme
  • Einbindung in ein erfahrenes und engagiertes Team
  • vielseitige Einsatzbereiche innerhalb des Landratsamtes Aschaffenburg
  • einen modernen Arbeitsplatz mit einem offenen Miteinander und der Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit Betreuungsmöglichkeiten in unserer eigenen Betriebskrippe vor Ort
  • Jobticket und kostenlose Mitarbeiterparkplätze sowie vergünstigte Lademöglichkeiten für E-Autos
  • bis zu zwei zusätzliche Regenerationstage pro Kalenderjahr
  • die Wahl zwischen einer entgeltlichen Zulage oder weiteren maximal 2 zusätzlichen Regenerationstagen pro Kalenderjahr
  • flexible und individuelle Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Gleit- und Teilzeit sowie mobiles Arbeiten je nach dienstlichen Möglichkeiten
  • Mitarbeiterrestaurant und vielfältige Betriebssportangebote (Yoga, Zirkeltraining, Spinning u.v.m.)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann bewerben Sie sich gleich hier über unser Bewerberportal (mit Anschreiben und Ihrer Motivation, Lebenslauf, relevantes Abschlusszeugnis, Arbeitszeugnisse) auf unserer Website.

Teilen Sie uns außerdem gerne mit, für welche Einsatzbereiche Sie sich interessieren.

 

Eine Bewerbung per E-Mail ist aus Gründen der Datensicherheit leider nicht möglich.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter dem Stichwort „Bewerbermanagement“ auf unserer Website https://www.landkreis-aschaffenburg.de/datenschutz/infos/.

 

Landratsamt Aschaffenburg, Fachreferat I/3, Bayernstraße 18, 63739 Aschaffenburg

Ansprechpartnerinnen und -partner aus den Fachbereichen:

Frau Ritzert (Fallsteuernde Jugendhilfe), Telefon: 06021 394-4110

Herr Dührig (Familienbegleitende Jugendhilfe), Telefon: 06021 394-4210

Frau Menzel (Präventive Jugendhilfe), Telefon: 06021 394-4310

Herr Weis (Soziales, Senioren und Asylbewerberleistungen), Telefon: 06021 394-4410

E-Mail: bewerbermanagement@lra-ab.bayern.de

Standort: Landratsamt Aschaffenburg Hauptverwaltung
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.