Freie Stellen

Ansprechpartner

Die Ansprechpartner entnehmen Sie dem jeweiligen Ausschreibungstext.

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-07-24T17:31:31+02:00 ausbildung 2020-10-25T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p128697 Stadt Langen

Praxisintegrierte vergütete Ausbildung (PivA) zur/zum Staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher (w/m/d)

Zum 1. August 2021 bietet die Stadt Langen als Trägerin mehrere Stellen für

 

Praxisintegrierte vergütete Ausbildung (PivA) zur/zum Staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher (w/m/d)

 

an.

 

Wir bieten:

 

  • eine vielseitige und interessante 3-jährige Ausbildung in einer der elf städtischen Tageseinrichtungen für Kinder von eins bis zehn Jahren
  • gute Übernahmechancen
  • umfassende Betreuung und fachliche Praxisanleitung durch eine kompetente Ansprechperson für alle Fragen während der Praxisphase
  • genügend Zeit für Austausch und Reflexion

 

und das alles in einer Stadt mit vielfältigen Bildungseinrichtungen, tollen Freizeitmöglichkeiten, außergewöhnlichen Kulturangeboten und idealen Verkehrsanbindungen.

 

Wir erwarten:

 

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • und Berufsabschluss als Sozialassistentin/-assistent
  • oder die Versetzung in die Einführungsphase einer öffentlichen oder staatlich anerkannten gymnasialen Oberstufe
  • oder Abschluss einer mindestens zweijährigen einschlägig anerkannten Berufsausbildung
  • oder Nachweis einer dreijährigen einschlägigen beruflichen Tätigkeit
  • oder die erfolgreiche Teilnahme an einer Feststellungsprüfung zum Nachweis einer gleichwertigen beruflichen Vorbildung
  • gute Deutschkenntnisse vergleichbar mit Niveau C1
  • Interesse an einer gezielten Theorie-Praxis-Verknüpfung
  • dass Sie Ihre Ressourcen, Ihr bisheriges Erfahrungswissen und schulisches Wissen in das Team der Kita einbringen
  • Ihre Bereitschaft, Mitgestalterin oder Mitgestalter im Team der Kita zu sein

 

Ausführliche Informationen zum Ausbildungsberuf und der Stadt Langen finden Sie auf unserer Homepage.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Dezember 2020.

Ausbildungsfachliche Fragen beantwortet gerne Frau Hirsch-Flügel unter der Rufnummer 06103 203-861. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen Frau Braun oder Frau Süß-Plonka von den Personaldiensten unter der Rufnummer 06103 203-146 oder -131 gerne zur Verfügung.

Weitere Infos: Bitte bewerben Sie sich parallel an der Käthe-Kollwitz-Schule in Offenbach  (Fachschule für Sozialwesen) oder an der Landrat-Gruber-Schule Dieburg oder an den Beruflichen Schulen Berta Jourdan und weisen in Ihrer Bewerbung auf die Stadt Langen als Träger Ihrer Wahl hin. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden wir Ihre Bewerbung nicht an die Fachschule weiterleiten. Bitte reichen Sie mit Ihrer Bewerbung alle oben genannten Unterlagen sowie alle Bescheinigungen bisheriger Praktika ein.

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.