Karriere - Freie Stellen

Ansprechpartner

Die Ansprechpartner entnehmen Sie dem jeweiligen Ausschreibungstext.

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-11-18T08:50:07+01:00 praktika 2023-01-02T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p99276 Stadt Langen

Eine Anerkennungspraktikantin/ein Anerkennungspraktikanten für den Beruf der Sozialarbeiterin/des Sozialarbeiters (w/m/d)

Die Stadt Langen stellt zum nächstmöglichen Termin im Fachdienst 12 – Soziale Leistungen und Wohnen –

 

eine Anerkennungsjahrpraktikantin / einen Anerkennungspraktikanten für den Beruf der Sozialarbeiterin / des Sozialarbeiters (w/m/d)

 

im Bereich „Flüchtlingshilfe“ ein.

 

Ihre Aufgaben:

  • Erstkontakt zu den Geflüchteten, die der Stadt Langen zugewiesen werden
  • Beratung zum Thema Wohnen und Zusammenleben (z. B. Nachbarschaftspflege, Schimmelvermeidung, Mülltrennung etc.) in Wohnungen und Gemeinschaftsunterkünften
  • Betreuung und Beratung der Geflüchteten in Einzelfallhilfe, sowohl im Rathaus, als auch bei Hausbesuchen, Vermittlung an Fachberatungsstellen bei Bedarf
  • einzelfallorientierte Beratung von Migranten
  • präventive Obdachlosenhilfe (Wohnungssicherung)
  • Verfassen von Aktenvermerken und Dokumentation in der Einzelfallhilfe
  • Erstellen und Führen von Statistiken

 

Was Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder ein vergleichbares pädagogisches Studium mit einem anschließend zu leistendem Anerkennungspraktikum
  • Reflexionsvermögen in Bezug auf Ihre geleistete Arbeit
  • interkulturelle Kompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit
  • eigenständiges Arbeiten unter Absprache mit der Anleitung
  • Teamfähigkeit
  • gute Kenntnisse der Standardsoftware MS-Office

 

Wir bieten:

  • eine enge und vertrauensvolle Anleitung mit regelmäßigen Reflexionsgesprächen
  • Einbindung in ein junges und motiviertes Team mit regelmäßiger Teilnahme an Teambesprechungen
  • Vergütung nach dem TVPöD
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein kostenfreies RMV-JobTicket Premium mit Mitnahmeregelung
  • Job-Rad (in Planung)
  • Verfügbarkeit von Dienstautos und Fahrrädern

 

Wir benötigen Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Bescheinigung über die bislang erreichten Credits beziehungsweise das Prüfungszeugnis.  

Die Bewerbungsfrist endet am 2. Januar 2023. Bewerbungen, die nach diesem Termin oder auf anderem Wege bei uns eingehen, können wir leider nicht im Auswahlverfahren berücksichtigen.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal.

Telefonische Auskünfte erteilen:

  • Frau Kratz, Tel.: 06103 203-550

(Fachdienst 12 – Soziale Leistungen und Wohnen)

  • Frau Kopp, Tel.: 06103 203-585

(Fachdienst 12 – Soziale Leistungen und Wohnen)

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Mit Abgabe der Bewerbung erteilen Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten für das laufende Bewerbungsverfahren sowie deren Weiterleitung an die am Auswahlverfahren beteiligten Stellen.

 

 

 

 

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.