Ansprechpartner

Frau Mauser
09191/86-1100
09191/86-1100


Frau Pieger
09191/86-1101
09191/86-1101


Frau Wunder
Ausbildung/Praktikum
09191/86-1109
09191/86-1109

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-07-29T12:29:11+02:00 ausbildung 2022-09-25T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p73761 Landratsamt Forchheim https://www.mein-check-in.de/templates/lra-fo/img/job/logo_small.png Landratsamt Forchheim Am Streckerplatz 3 Forchheim 91301 bavaria Landratsamt Forchheim Am Streckerplatz 3 Forchheim 91301 bavaria

Ausbildung Straßenwärter/-in (m/w/d)

Starte mit uns in Deine berufliche Zukunft und beginne ab dem 01. September 2023  eine Ausbildung beim Landkreis Forchheim als

 

Straßenwärter/in (m/w/d),

am Tiefbauhof in Neuses

 

 

Ausbildungsinhalte:

  • in Deiner dreijährigen, praxisorientierten Ausbildung kontrollierst und wartest Du Straßen und Parkplätze sowie die dazugehörigen Grünflächen, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten.
  • Du erlernst die Sicherung von Bau- und Unfallstellen, das Feststellen von Gefahrenquellen als auch das Säubern verschmutzter Fahrbahnen.
  • Der Erwerb des Führerscheins der Klasse CE ist Bestandteil der Ausbildung.          
     

Dein Profil:

  • Du besitzt am 01. September 2023 mindestens den qualifzierenden Mittelschulabschluss oder verfügst über einen gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss.
  • Du verfügst über eine rasche Auffassungsgabe und hast Freude an vielfältigen Aufgaben.
  • Du hast ein technisches Verständnis und handwerkliches Geschick.
  • Du bist engagiert und verantwortungsbewusst.

 

Unser Angebot:

  • abwechslungsreiche Ausbildung im landkreiseigenen Tiefbauhof in Neuses.
  • individuelle Betreuung durch erfahrene Ausbildungsbeauftragte und kontinuierliche Begleitung durch die Ausbildungsabteilung
  • attraktive Ausbildungsbezüge mit Jahressonderzahlung sowie 30 Tage Urlaubsanspruch
  • sehr gute Übernahmechancen nach erfolgreicher Ausbildung

 

Die fachtheoretische Ausbildung findet im Berufsausbildungszentrum in Würzburg (Blockunterricht) statt. Überbetriebliche Lehrgänge finden in Gerolzhofen statt. 

Das Berufsausbildungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden in der Woche. Du hast 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr.

Die Ausbildungsvergütung beträgt momentan monatlich

  • im ersten Ausbildungsjahr    1.068,26 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr 1.118,20 €
  • im dritten Ausbildungsjahr   1.164,02 €

Zusätzlich wird für jedes Ausbildungsjahr ein Lernmittelzuschuss von 50,00 € brutto gewährt. Bei einem erfolgreichen Abschluß der Ausbildung werden 400,00 € Abschlußprämie gezahlt.

Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewerbe Dich

bis spätestens 25.09.2022

über unser Online-Portal unter www.landkreis-forchheim.de/Karriere.

 

Ansprechpartnerin für weitere Fragen ist Frau Wunder ( 09191/86-1109).

Bitte habe dafür Verständnis, dass nicht in elektronischer Form eingehende Bewerbungen aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern nach gegebener Zeit den Datenschutzbestimmungen entsprechend vernichtet werden. Wir bitten Dich daher, die Bewerbungsunterlagen entweder elektronisch oder in Kopie einzureichen. Mit der Einsendung Deiner Bewerbungsunterlagen erteilst Du uns die Zustimmung, dass wir diese einbehalten oder inhaltliche Kopien fertigen dürfen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet.

Weitere Hinweise zum Datenschutz erhälst Du unter https://lra-fo.de/site/1_home/Ausschreibungen/Datenschutzhinweise_in_Bewerbungsverfahren.pdf

 

 

 

 

Standort: Landratsamt Forchheim
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.