Ansprechpartner

Stellenangebote
Jürgen Mühleisen
07472 165-205
07472 165-205

Sekretariat Personalverwaltung
07472 165-309
07472 165-309

Ausbildung
Brigitte Müller
07472 165-265
07472 165-265

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar 2019-03-22T09:09:36+01:00 ausbildung

Bachelor of Arts – Public Management (gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst)

 

Der Bachelorstudiengang "Public Management" befähigt für die Arbeit im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Beamtenlaufbahn). Die Arbeiten in einer öffentlichen Verwaltung sind sehr vielfältig. Beamte im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst übernehmen in Landes- und Kommunalverwaltungen in ganz unterschiedlichen Bereichen verantwortungsvolle Aufgaben, meist mit Führungsverantwortung.

 

Informationen zum Studium
Der Bachelorstudiengang „Public Management“ bereitet die Studierenden auf gehobene und führende Positionen in der kommunalen und staatlichen Verwaltung vor. Das sowohl rechts- als auch wirtschafts-, sozial- und kommunalwissenschaftlich geprägte Studium zeichnet sich durch eine enge Verzahnung mit der Praxis aus.

Das 3 ½-jährige Studium beginnt mit einem sechsmonatigen Einführungspraktikum. Danach folgen das dreisemestrige Grundlagenstudium an den Hochschulen Ludwigsburg oder Kehl und eine Praxisphase von 14 Monaten (bei unterschiedlichen Behörden, zum Teil aber auch im Ausland, in einem anderen Bundesland oder in der freien Wirtschaft möglich), in der das bisher Erlernte praktisch angewandt werden kann. Im anschließenden Vertiefungssemester an der Hochschule besteht Gelegenheit zur Wahl eines Vertiefungsschwerpunkts.

 

Voraussetzungen
Abitur oder Fachhochschulreife, Zulassung der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl oder Ludwigsburg, deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedstaates der EU oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über EWR und die gesundheitliche Eignung. (Das ärztliche Gesundheitszeugnis muss erst nach Erhalt der endgültigen Zulassung vorgelegt werden und wird für das Bewerbungsverfahren noch nicht benötigt.)

 

Hinweis für die Zulassung
Bitte beachten Sie, dass Sie sich für den Studiengang Bachelor of Arts - Public Management bis zum 1. Oktober im Jahr vor Beginn des Einführungspraktikums bei der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl oder Ludwigsburg um eine Zulassung bewerben müssen. Bewerber mit Hauptwohnsitz in den Regierungsbezirken Stuttgart und Tübingen bewerben sich bei der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, Bewerber mit Hauptwohnsitz in den Regierungsbezirken Karlsruhe und Freiburg bewerben sich bei der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl. Bewerber, die nicht in Baden-Württemberg wohnen, können sich bei einer Hochschule ihrer Wahl bewerben.

 

Weitere Informationen zur Ausbildung
HS Ludwigsburg         https://www.hs-ludwigsburg.de/studium/public-management-ba/bewerben.html

HS Kehl                      http://www.hs-kehl.de/studieninteressierte/bachelor/inhalt/

 

Persönliche Fähigkeiten/Eigenschaften, die Sie mitbringen sollten

  • Sie zeigen Engagement und Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie sind kontaktfreudig und sind geschickt im Umgang mit Menschen.
  • Sie haben Durchsetzungsvermögen und zeigen Entschlusskraft.
  • Sie zeigen Organisationsgeschick.
  • Sie sind zielstrebig.
  • Sie haben eine gute Ausdrucksfähigkeit.
  • Sie sind teamfähig.

 

Bewerbungsfrist für das Einführungspraktikum
Für das Einführungspraktikum ab 1. September 2020 können Sie sich vom 1. Juli 2019 bis spätestens 30. September 2019 auf dieser Seite online bewerben. Bitte beachten Sie, dass Sie sich parallel dazu bei der Hochschule für öffentliche Verwaltung bis zum 1. Oktober 2019 bewerben müssen (siehe Hinweis bei Voraussetzungen).

 

Kontakt
Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar
Hauptamt, Personalverwaltung
Brigitte Müller
Tel. 07472 165-265
 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.