Kontakt

Personalverwaltung
0871/408-1128
0871/408-1129


Bitte entnehmen Sie den entsprechenden Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2019-08-13T10:29:58+02:00 ausbildung CHECK-IN www.mein-check-in.de#p18585 Landratsamt Landshut Landratsamt Landshut Veldener Str. 15 Landshut 84036 bavaria Landratsamt Landshut Veldener Str. 15 Landshut 84036 bavaria

Beamtenanwärter (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene

Ausbildung für den Einstieg in der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

 

Verwaltungswirt (m/w/d)

 

Berufsbild:

Als Verwaltungswirt/in kann man in allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung tätig sein und hat ein äußerst großes Angebot an vielfältigen Einsatzbereichen. So können Sie mit Aufgaben aus dem Baurecht, dem Ausländerwesen, der Sozial- und Jugendhilfe, dem Personalwesen, der Finanz- und Liegenschaftsverwaltung oder anderen Gebieten betraut werden. Man steht den Bürgern und Bürgerinnen als Ratgeber zur Seite und bearbeitet Rechts- und Verwaltungsvorgänge.

 

Dauer und Ablauf:

Die Ausbildung bei der Regierung von Niederbayern erfolgt in den entsprechenden Landratsämtern im Regierungsbezirk; eine Zuteilung zum Landratsamt Landshut ist möglich.

Die Ausbildung beginnt zum 01. September und dauert 2 Jahre. Dabei findet die theoretische Ausbildung in fünf Fachlehrgängen (FL I - V) bei der Bayerischen Verwaltungsschule voraussichtlich in Landshut statt. Die berufspraktische Ausbildung findet überwiegend im Landratsamt Landshut statt.

 

Voraussetzungen:

  • die erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Landespersonalauschusses
  • der qualifizierenden Hauptschulabschluss, der mittleren Schulabschluss oder ein vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus als gleichwertig anerkannten Bildungsstand (www.km.bayern.de/schueler/abschluesse/mittlerer-schulabschluss.html)
  • Deutsche/r im Sinn des Art. 116 des Grundgesetzes zu sein oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union oder die Staatsangehörigkeit von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz zu besitzen
  • die Altersgrenze bis zur Vollendigung des 45. Lebensjahres

 

Außerdem sollten Sie ein gutes schriftliches sowie mündliches Ausdrucksvermögen, Freude am Umgang mit Menschen, die Bereitschaft zur Übernahme von selbstständigen und verantwortungsvollen Aufgaben wie auch eine hohe Sozialkompetenz und Teamorientierung haben.

 

Bewerbung:

Die Anmeldung für die Teilnahme am Auswahlverfahren erfolgt online unter www.lpa.bayern.de. Bitte achten Sie auf die Anmeldefristen!

Auf Grundlage der im Auswahlverfahren erzielten Ergebnisse wird eine Rangliste aller Bewerber und Bewerberinnen erstellt. Anhand der maßgeblichen Platzziffern werden den staatlichen Ausbildungsbehörden im Rahmen des Zuweisungsverfahrens so viele Bewerber und Bewerberinnen zugeteilt, wie Studienplätze zur Verfügung stehen.

Eine selbständige Bewerbung bei der Regierung von Niederbayern ist dennoch möglich.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Regierung von Niederbayern

Sachgebiet Z2

Regierungsplatz 540

84028 Landshut

 

Nähere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier:

Regierung von Niederbayern >>>

Kurzinformation Auswahlverfahren >>>

 

Ausbildungsvergütung:

Die Vergütung richtet sich nach der Besoldungstabelle für Anwärterbezüge (Besoldungsgruppe A6):

1.209,93€ mtl.

(Stand 01.01.2019)

 

Das Landratsamt Landshut als Ausbildungsbehörde bietet:

  • eine intensive Ausbildungsbetreuung (z.B. gemeinsame Lernnachmittage, ausbildungsübergreifende Projekte, Azubi-/Anwärterausflug etc.)
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in verschiedenen Abteilungen und Sachgebieten des Landratsamtes Landshut
  • flexible Arbeitszeitregelungen für eine optimale Work-Life-Balance
  • innerbetriebliches Gesundheitsmanagement mit verschiedenen Angeboten wie z.B. der aktive Mittagspause, Gesundheitstagen, Lauftreff, Kochworkshops und vielem mehr

 

Ansprechpartner:

Herr Gruber

Tel.: 0871/408-1130

E-Mail: personalstelle@landkreis-landshut.de

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.