Hof – in Bayern ganz oben

Ansprechpartner

Stellenangebote

Birgit Thoß

09281 815 1170
09281 815 1170

Stellenangebote

André Ordon

09281 815 1169
09281 815 1169

Ausbildung und Praktikum

Maximilian Fleischer

09281 815 1162
09281 815 1162

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-06-18T11:21:47+02:00 ausbildung CHECK-IN www.mein-check-in.de#p60726 Stadt Hof https://www.mein-check-in.de/templates/hof/img/job/logo_small.png Stadt Hof Klosterstr. 1 Hof 95028 bavaria Stadt Hof Klosterstr. 1 Hof 95028 bavaria
Banner

Ausbildung zum Straßenbauer (m/w/d)

Berufsbild:

Als Straßenbauer (m/w/d) bereiten Sie Baustellen und den weiteren Arbeitsablauf unter Berücksichtigung von Arbeitssicherheit und Umweltschutz vor. Hierfür führen Sie insbesondere Vermessungsarbeiten durch, stecken und sichern die Baustellen ab. Sie stellen mit unterschiedlichen Maschinen und Baustoffen Straßen, Plätze als auch Wege her und bauen sie aus. Im Rahmen der Erhaltungs- und Instandsetzungsaufgaben kontrollieren Sie diese auf Schäden. Viele Ihrer Tätigkeiten führen Sie ebenfalls mit Hilfe verschiedener Maschinen und Fahrzeugen wie Kompressoren, Stampfern, Baggern und Raupen durch. 


Ausbildung:

Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Die praktische Tätigkeit findet im städtischen Bauhof statt. Im ersten Ausbildungsjahr befinden Sie sich an der Berufsschule in Kulmbach. Danach absolvieren Sie den Berufsschulunterricht in Würzburg. Darüber hinaus nehmen Sie an überbetrieblichen Ausbildungslehrgängen der IHK Oberfranken teil. 
Während der Ausbildung erhalten Sie umfangreiche Informationen zu den unterschiedlichen Rohstoffen und erlernen Techniken zu deren Verarbeitung. Auch qualitätssichernde Maßnahmen und das Berichtswesen werden Ihnen vermittelt. 


monatliche Ausbildungsvergütung:

1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 € brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 € brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 € brutto

Darüber hinaus erhalten Sie nach dem Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes (TVAöD) eine Jahressonderzahlung, einen jährlichen Lernmittelzuschuss i. H. v. 50 €, vermögenswirksame Leistungen i. H. v. 13,29 € monatlich und eine Prämie i. H. v. 400 € bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung. 


Voraussetzungen:

  • qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Freude am Aufenthalt im Freien
  • körperliche Belastbarkeit 
     

Wir bieten:

  • gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Kostenübernahme für Ausbildungsmittel und Schutzkleidung
  • 30 Tage Erholungsurlaub
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann können Sie sich ab September 2020 auf dieser Seite gerne um einen Ausbildungplatz im Einstellungsjahr 2021 bewerben.