Stellenangebote

Herr Rudel
0631 365-2239
Frau Ernst
0631 365-2269

Die zustndigen Ansprechpartner entnehmen Sie bitte den jeweiligen Stellenangebot!

Ausbildung

Frau Ernst
0631 365-2269
Herr Rudel
0631 365-2239

Praktika

Frau Schiffer
0631 365-2270

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454

Karriere

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern: ein wichtiger Arbeitgeber für die Stadt

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern bietet eine große Vielfalt an kommunalen Serviceleistungen in ihren Einrichtungen an. Sie umfassen Leistungsangebote in den Verwaltungsbereichen Finanzen, Recht, Sicherheit und Ordnung, Schulen, Kultur, Soziales, Gesundheit sowie Bauen und weiteren Feldern der öffentlichen Daseinsvorsorge. Bei uns erfüllen daher Menschen mit ganz unterschiedlichem beruflichem Hintergrund Aufgaben im Dienst der Allgemeinheit.

Entsprechend umfangreich sind die Berufsfelder, in denen die Stadtverwaltung Arbeits- und Ausbildungsplätze anbieten kann. Gegenwärtig sind ca. 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Stadtverwaltung beschäftigt. Als große Arbeitgeberin ist die Stadtverwaltung Kaiserslautern zugleich eine wichtige Ausbilderin in der Region. Jährlich werden – je nach Bedarf – ca. 15 Ausbildungsstellen in derzeit elf Berufsbildern ausgebildet.

Die zurzeit aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Karriere

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern: ein wichtiger Arbeitgeber für die Stadt Die Stadtverwaltung Kaiserslautern bietet eine große Vielfalt an kommunalen Serviceleistungen in ihren Einrichtungen an. Sie umfassen Leistungsangebote in den Verwaltungsbereichen Finanzen, Recht, Sicherheit und Ordnung, Schulen, Kultur, Soziales, Gesundheit sowie Bauen und weiteren Feldern der öffentlichen Daseinsvorsorge. Bei uns erfüllen daher Menschen mit ganz unterschiedlichem beruflichem Hintergrund Aufgaben im Dienst der Allgemeinheit. Entsprechend umfangreich sind die Berufsfelder, in denen die Stadtverwaltung Arbeits- und Ausbildungsplätze anbieten kann. Gegenwärtig sind ca. 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Stadtverwaltung beschäftigt. Als große Arbeitgeberin ist die Stadtverwaltung Kaiserslautern zugleich eine wichtige Ausbilderin in der Region. Jährlich werden – je nach Bedarf – ca. 15 Ausbildungsstellen in derzeit elf Berufsbildern ausgebildet. Die zurzeit aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Alle Stellen

  • 000.17.51.000 Erzieherinnen bzw. Erzieher
  • 051.19.66.146a+006a Diplom-Ingenieurin bzw. Diplom-Ingenieur FR Tiefbau (m/w/d)
  • 094.19.51.021 Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) Referat Jugend und Sport - Verwaltung der sozialpädagogischen Hilfen
  • 109.19.61.181 Verkehrsplanerin bzw. Verkehrsplaner (m/w/d)
  • 038.19.67.109 Diplom-Ingenieurin (FH) bzw. Diplom-Ingenieur (FH) alternativ Bachelor der Landschaftsarchitektur, -planung oder Landespflege (m/w/d)
  • Beamtenanwärterin bzw. Beamtenanwärter (m/w/d) für das dritte Einstiegsamt
  • Verwaltungsfachangestellte bzw.Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
  • Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker (m/w/d) - Fachrichtung Systemintegration
  • Technische Zeichnerin / Bauzeichnerin bzw. Technischer Zeichner / Bauzeichner (m/w/d)
  • Vermessungstechnikerin bzw. Vermessungstechniker (m/w/d)
  • Fachangestellte bzw. Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)
  • Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit: Studiengang Soziale Dienste der Jugend-, Familien- und Sozialhilfe (BA)
  • Schülerpraktikum
  • Berufspraktikum im Rahmen der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher
  • Pflichtpraktikum Studium
  • Sonstiges Praktikum (Im Rahmen einer Umschulung)

Ausbildung im Verwaltungs- bzw. kaufmännischen Bereich

WIR BILDEN AUS UM ZU ÜBERNEHMEN!

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern bildet als großes Dienstleistungsunternehmen aktuell in 7 Berufen rund 38 Auszubildende aus. Eine gut strukturierte praktische Ausbildung in enger Abstimmung mit den Dualen Partnern legt das Fundament für eine erfolgreiche Berufsausbildung. Mit den Möglichkeiten einer großen Arbeitgeberin bietet die Stadt Kaiserslautern auch Perspektiven im Anschluss an die Berufsausbildung.

Für das Einstellungsjahr 2020 sind in folgenden Berufen Ausbildungsplätze vorgesehen:
- Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
- Beamtenanwärterin bzw. Beamtenanwärter (m/w/d) für das dritte Einstiegsamt

Erforderliche Qualifikation: Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife, Sekundarabschluss I -/-

Einstellungsvoraussetzungen sind gute Abschlüsse und mindestens befriedigende Noten in den Fächern Mathematik und Deutsch sowie ein Notendurchschnitt wenigstens von 3,0.

Die Stadtverwaltung tritt auch bei Personalentscheidungen für die Chancengleichheit von Frauen und Männern ein.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie an einer qualifizierten Ausbildung interessiert sind, dann bitten wir Sie, sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Kopien der Abschlusszeugnisse 9. Klasse, 10. Klasse, Fachabitur oder Abitur)

bis spätestens 30. September 2019 ausschließlich online über unser Bewerbungsmanagementsystem auf den jeweiligen Ausbildungsberuf zu bewerben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Ausbildungsleitung Frau Ernst Telefon 0631 365-2269 oder Herrn Rudel Telefon 0631 365-2239.

Dr. Klaus Weichel
Oberbürgermeister

Ausbildung im Verwaltungs- bzw. kaufmännischen Bereich

WIR BILDEN AUS UM ZU ÜBERNEHMEN!

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern bildet als großes Dienstleistungsunternehmen aktuell in 7 Berufen rund 38 Auszubildende aus. Eine gut strukturierte praktische Ausbildung in enger Abstimmung mit den Dualen Partnern legt das Fundament für eine erfolgreiche Berufsausbildung. Mit den Möglichkeiten einer großen Arbeitgeberin bietet die Stadt Kaiserslautern auch Perspektiven im Anschluss an die Berufsausbildung.

Für das Einstellungsjahr 2020 sind in folgenden Berufen Ausbildungsplätze vorgesehen:
- Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
- Beamtenanwärterin bzw. Beamtenanwärter (m/w/d) für das dritte Einstiegsamt

Erforderliche Qualifikation: Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife, Sekundarabschluss I -/-

Einstellungsvoraussetzungen sind gute Abschlüsse und mindestens befriedigende Noten in den Fächern Mathematik und Deutsch sowie ein Notendurchschnitt wenigstens von 3,0.

Die Stadtverwaltung tritt auch bei Personalentscheidungen für die Chancengleichheit von Frauen und Männern ein.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie an einer qualifizierten Ausbildung interessiert sind, dann bitten wir Sie, sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Kopien der Abschlusszeugnisse 9. Klasse, 10. Klasse, Fachabitur oder Abitur)

bis spätestens 30. September 2019 ausschließlich online über unser Bewerbungsmanagementsystem auf den jeweiligen Ausbildungsberuf zu bewerben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Ausbildungsleitung Frau Ernst Telefon 0631 365-2269 oder Herrn Rudel Telefon 0631 365-2239.

Dr. Klaus Weichel
Oberbürgermeister