Ihre Ansprechpartner

Amtsleitung
Anita Krömmer
0871/88-1204
Ausbildungsleitung
Hans Gallner
0871/88-1205

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454

Bundesfreiwilligendienst Jugendherberge Ottonianum

Die Stadt Landshut bietet im Anschluss an das Schuljahresende bzw. während des Schuljahres oder auch nach individueller zeitlicher Abstimmung Erfahrungen auf der Basis des Bundesfreiwilligendienstes ganztägig mit einer üblichen Laufzeit von einem Jahr – im Grundschulbereich kürzer - in folgender gemeinwohlorientierten Einrichtung an:

 

Jugendherberge Ottonianum

mit praktischen Tätigkeiten in Organisation, Versorgung und Betreuung von Gästen einschließlich Einblicken ins Management (nähere Auskünfte Herr Thomas Rogler, Herbergsleitung, Tel. 88 25 10)

 

Gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstgesetzes erhalten Freiwillige ein monatliches Taschengeld von 300 € plus evtl. Verpflegung. Zusätzlich werden Sozialversicherungsbeiträge abgeführt und Seminare organisiert, welche die Praxiserfahrungen reflektieren.

 

Die Stadt Landshut fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig deren Herkunft, Religion oder bestehender Behinderung.

 

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung über unser neues Online-Bewerberportal an die Stadt Landshut.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.