Ihre Ansprechpartner

Amtsleitung
Anita Krömmer
0871/88-1204
Ausbildungsleitung
Hans Gallner
0871/88-1205

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454

Bauingenieur/in bzw. techn. Sachbearbeiter/in

Die Stadt Landshut sucht für das Tiefbauamt in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Techn. Sachbearbeiter/in bzw. Bauingenieur/in

für den Fachbereich Straßen- und Brückenbau

 

Die Planstelle ist nach EG 11 TVöD bewertet.

 

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Planung, Ausschreibung und Bauabwicklung von Maßnahmen des Straßen- und Ingenieurbaus
  • Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben bei Fremdplanungen
  • Organisation, Koordinierung und Überwachung der zum Betrieb und Instandhaltung des Josef-Deimer-Tunnel notwendigen Aufgaben und Leistungen entsprechend der Richtlinie für den Ausbau und Betrieb von Verkehrstunneln (RABT)
  • Zeitweise (2x 1 Woche im Jahr) sind Arbeiten zu überwachen, die außerhalb der in der Dienstvereinbarung zur gleitenden Arbeitszeit festgelegten Rahmenzeit durchgeführt werden (Tunnelreinigung)

 

Ihr Profil:

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Bachelor, Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen (oder gleichwertiger Abschluss) für den Fachbereich Straßen- und Ingenieurbau, gute Kenntnisse des technischen Regelwerkes und der Vergabevorschriften (VOB, VOL) sowohl im Bereich Planung und Ausschreibung als auch bei der Abwicklung und Abrechnung von Maßnahmen des Straßen- und Ingenieurbaus. Außerdem werden solide EDV-Kenntnisse benötigt.

 

Bewerber die die Bereitschaft haben die Ausbildung zum gehobenen bautechnischen Dienst (Qualifizierungsebene 3) zu absolvieren bzw. Bewerber mit entsprechend abgeschlossener Ausbildung werden bevorzugt.

 

Gefordert wird Organisationstalent, Teamfähigkeit, die Fähigkeit strukturiert zu denken und wirtschaftlich zu handeln. Gute gesundheitliche Stabilität und Leistungsfähigkeit werden vorausgesetzt.

 

Die Stadt Landshut bietet Ihnen:

  • einen verantwortungsvollen und interessanten Aufgabenbereich mit breitem Tätigkeitsfeld und ortsgebundenen Aufgabenstellungen
  • Vergütung je nach persönlicher Voraussetzung in der angegebenen Entgeltgruppe
  • Die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung und tarifl. Leistungsentgelt bei Beschäftigten, attraktive Sozialleistungen)

 

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 12.03.2018 an die Stadt Landshut. Für evtl. Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Tiefbauamtes Hr. Anger, Tel. 0871/88-1689 zur Verfügung.

 

Die Stadt Landshut fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßt Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Religion oder bestehender Behinderung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.