Haben Sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)
2024-01-22T14:22:20+01:00 stellenangebote 2024-08-31T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p377874 Universitätsstadt Tübingen

01-54-24/24 Schulbegleitungen (m/w/d)

Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Bildung, Betreuung, Jugend und Sport, Fachabteilung Schule und Sport zum Schuljahresbeginn / nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere 

Schulbegleitungen (m/w/d)

 

für inklusiv beschulte Kinder mit Behinderung, an verschiedenen städtischen Schulen. 

Die Arbeitszeiten orientieren sich am Bedarf, den Unterrichtszeiten und gegebenenfalls der Ganztagesbetreuung. Es sind mehrere Stellen mit unterschiedlichen Stellenumfängen, die vom Landkreis festgelegt werden, zu besetzen. Die Schulbegleitung wird jeweils für ein Schuljahr bewilligt, die Arbeitsverträge werden zum 31.08.2024 befristet. Eine Fortsetzung der Schulbegleitung über diesen Zeitraum hinaus richtet sich u.a. nach dem weiteren Bedarf. Schulferien sind vor- bzw. nachzuarbeiten. Bitte geben Sie in ihrer Bewerbung ihren möglichen Arbeitsumfang und ihre möglichen Arbeitstage an.

Unter anderen sind folgende Stellen zu besetzen:
-    Gemeinschaftsschule Hans Küng, 18 Stunden/Schulwoche (41,41%)
-    Uhlandgymnasium, 27 Stunden/Schulwoche (61,03%)
-    Grundschule Dorfackerschule, 22,25 Stunden/Schulwoche (48,49%)
-    Grundschule Kilchberg, 18 Stunden/Schulwoche (41,41%)

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
•    Unterstützung der Schülerin/des Schülers zur Ermöglichung des Schulbesuchs
•    Hilfe bei der Alltagsbewältigung während des Unterrichts, in den Pausen oder in der Betreuung
•    Begleitung bei sozialen Aktivitäten bei außerunterrichtlichen Aktivitäten (Ausflüge, Feste, Schullandheim)
•    im Einzelfall pflegerische Aufgaben
•    Beobachtung der Entwicklung des Kindes zu Beginn und im Laufe des Schuljahres und Er-stellen eines schriftlichen Berichts
•    Enge Kooperation mit der Schule, Teilnahme an Elterngesprächen

 

Ihr Profil:
•    pädagogisch erfahrene Kraft (m/w/d) oder
•    Erzieher_in (m/w/d) oder
•    Fachkraft nach §7 KiTaG (m/w/d)

 

Wir erwarten:
•    Orientierung an den individuellen Bedarfen der/des Schüler_in
•    wertschätzende, beziehungsorientierte Arbeitsweise mit den Kindern/Jugendlichen
•    Förderung der Eigenständigkeit 
•    Gute Zusammenarbeit mit Schule und Eltern
•    Bereitschaft zur engen Kooperation in multiprofessionellen Teams 
•    sehr gute Kommunikationsfähigkeit 
•    Belastbarkeit und Flexibilität

 

Wir bieten: 
•    Vergütung bis TVöD SuE 8a,
•    Fachberatung
•    Vernetzung, Fortbildung und Supervision

 

Die Universitätsstadt Tübingen ist bestrebt, den Anteil männlicher Beschäftigter im Bereich der Betreuung von Kindern zu erhöhen und fordert deshalb besonders Männer auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Tübingen will Menschen mit Zuwanderungsgeschichte stärker beteiligen und ist an entsprechenden Bewerbungen besonders interessiert. 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Annika Löffler, Tel.: 07071 204-1417, E-Mail: Annika.loeffler@tuebingen.de gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis 31.08.2024 hier online.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.